“Universum – Die wunderbare Welt der Affen: Fremde Verwandte” 24.6.2014

Dienstag, 24. Juni 2014
20:15

“Universum – Die wunderbare Welt der Affen: Fremde Verwandte” am Dienstag, 24.6.2014, um 20:15 Uhr in ORF2

Neugierig, schlau, faszinierend vielfältig – so lautet die Kurzbeschreibung einer ganz besonderen Gattung, zu der auch der Mensch zählt: Gestatten? Primat!

Etwa 400 Arten leben über den halben Erdball verstreut. Es gibt sie in allen Größen und Gestalten, mit unvermuteten Fähigkeiten und eigenwilligen Gewohnheiten. Was alle Primaten verbindet, ist eine Handvoll gleicher biologischer Voraussetzungen, was sie voneinander trennt, ist die Art, wie sie zum Einsatz kommen.

Sie hat im Laufe der Evolution zu hoch spezialisierten Lebensweisen geführt: Vom apfelgroßen Zwergseidenäffchen, das seine Nahrung selbst anbaut, über Spezialisten wie dem scheuen Aye-Aye, der mit seinen Fingern “sehen” kann, bis zu den gewieften Makaken, die gelernt haben, die Vorteile des zivilisierten Lebens geschickt für sich zu nutzen – in punkto Vielfalt lässt die Familie der Primaten nichts zu wünschen übrig.

UNIVERSUM entführt in die “Wunderbare Welt der Affen”, zu den ungewöhnlichsten Verwandten, von denen der geneigte Zuseher wohl gar nicht vermutet hätte, sie zu haben.

Ein Film von: Giles Badger
Deutsche Bearbeitung: Doris Hochmayr
(Wh. im Nachtprogramm, ORF2)
(2. Teil am 1. Juli, ORF 2)

Werbung: