“Pressestunde” 23.2.2014 ORF2

Sonntag, 23. Februar 2014
11:05

“Pressestunde” am Sonntag, 23.2.2014, um 11:05 Uhr in ORF2

Kärnten ist derzeit wegen seiner Rolle im Hypo-Desaster in aller Munde. Landeshauptmann Kaiser als Haiders Nachlassverwalter wehrt sich mit aller Kraft gegen ein Pleite-Szenario der Krisenbank.

Aber warum will Kärnten die 500 Millionen Euro aus dem Hypo-Verkauf nicht beitragen?

Wie steht er zur Steuerautonomie für Bundesländer? Und welche Bilanz zieht er ein Jahr nach seinem Amtsantritt?

Die Fragen stellen:

Antonia Gössinger
“Kleine Zeitung”

und

Thomas Langpaul
ORF

Werbung: