Ostallgäuer Sammelstellen für Gartenabfälle machen Winterpause

3.12.2021 Landkreis Ostallgäu. Laub und Schnittgut aus Privatgärten können dort noch bis zum 15. Dezember abgegeben werden.

Die Sammelstellen für Gartenabfälle in Buchloe, Friesenried, Marktoberdorf, Nesselwang, Obergünzburg und Roßhaupten bleiben von Mitte Dezember bis Ende Februar geschlossen.

Gleichzeitig endet die Grüngutannahme an den meisten Wertstoffhöfen. Bürgerinnen und Bürger, die während der Wintermonate Gartenabfälle entsorgen möchten, können sich an die Futtertrockungsanlage in Germaringen-Ketterschwang und an die Füssener Kompostieranlage wenden.

Kleinmengen bis zu einem Viertel Kubikmeter nehmen auch die Wertstoffhöfe in Marktoberdorf und Oberostendorf entgegen.

Wallfahrtskirche St. Alban

Sollte es vor dem 15. Dezember zu einem starken und nachhaltigen Wintereinbruch kommen, wird der Termin für die Schließung der Grüngutsammelstellen vorverlegt. Die Kommunale Abfallwirtschaft wird einige Tage zuvor darüber informieren.

Werbung: