Ortsdurchfahrt Bad Grönenbach wird ausgebaut

8.11.2018 Landkreis Unterallgäu. Auf einer Länge von rund 600 Metern soll die gerade im Bereich der Zufahrt zum Hohen Schloss äußerst beengte Ortsdurchfahrt von Bad Grönenbach ausgebaut werden.

Geplant sind dort laut Tiefbauamtsleiter Walter Pleiner auch Gehwege. Hierfür sind spezielle Stützkonstruktionen erforderlich.

Im Bereich der Sportanlagen sollen Mittelinseln entstehen. Die Kosten hierfür werden sich voraussichtlich auf insgesamt rund 1,25 Millionen Euro belaufen.

Im Zusammenhang mit der Baumaßnahme des Landkreises wolle der Markt Bad Grönenbach die Pappenheimer Straße in Richtung Schloss ausbauen, so Pleiner.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen