Kurzfristige Sperrung der Wielandstraße in Kaufbeuren bis 6. August 2021

13.7.2021 Kaufbeuren. Wegen der Erneuerung der Erdgashauptleitung ist die Wielandstraße für den gesamten Verkehr vom 12. Juli bis 6. August komplett gesperrt. In der angrenzenden Wagenseilstraße erfolgt die halbseitige Sperrung bei den Anwesen 6-8 ebenfalls in diesem Zeitraum.

Ab dem 23. August startet die Einbindung der Wohnwege Wielandstraße mit der Erneuerung der Erdgashausanschlüsse, ab Anfang September wird die Stromversorgung der städtischen Straßenbeleuchtung erneuert und ab Anfang Oktober beginnt die Erneuerung der städtischen Wasserleitungen. Danach erfolgt die Erneuerung der Fahrbahn. Mit dem Bauende wird voraussichtlich Mitte November gerechnet.

Die Stellplätze am nördlichen Fahrbahnrand entfallen während der gesamten Bauphasen, der Anliegerverkehr und die Zufahrt zu den privaten Anliegerstellplätzen ist gewährleistet.

Die Anwohner der Reihenhäuser Wielandstraße/von-Colln-Straße werden gebeten, an den bekannten Abholtagen ihre Rest- und Biotonne sowie die gelben Säcke an die Entsorgungsplätze der südlichen von-Colln-Straße zu stellen.

Wir bitten um Verständnis, dass während der Bauarbeiten mit kurzfristigen Behinderungen zu rechnen ist und werden die Anwohner rechtzeitig über die Dauer einzelnen Bauabschnitte informieren.

Werbung: