Kinderfest und Fischertag 2021 in Memmingen abgesagt

22.4.2021 Memmingen. Während einer Videokonferenz zu den Heimatfesten Kinderfest und Fischertag tauschten sich die Verantwortlichen wegen des Umgangs mit den Festen in 2021 wegen der Corona-Pandemie-Lage aus.

„Angesichts der aktuellen Lage ist es auch in diesem Jahr leider nicht möglich, die eng miteinander verbundenen Heimatfeste Fischertag und Kinderfest in herkömmlicher Form stattfinden zu lassen“, äußerte sich Oberbürgermeister Manfred Schilder mit Bedauern.

Michael Ruppert, 1. Vorsitzender des Fischertagsvereins, Gerlinde Arnold, Vorsitzende des Kinderfestausschusses und ihre Nachfolgerin Dagmar Trieb, Leiterin der Grundschule Steinheim, besprachen sich mit dem Stadtoberhaupt. Alle kamen zu dem Schluss, dass es coronabedingt leider nicht möglich sein wird, die Feste wie erhofft normal abhalten zu können. Allerdings wurden gemeinsam etliche Alternativideen gesammelt, wie zumindest Teile der ursprünglichen Form stattfinden könnten.

So soll für den Fischertagssamstag der Fischerspruch von Oberfischer Jürgen Kolb aufgenommen werden und – soweit dies dann zulässig ist – mit kleinen Gruppierungen auf den Plätzen der Stadt ein kleiner Fischerzug abgehalten werden. Für das Kinderfest wird als Ersatz ein Film gedreht, den die Kinder dann gemeinsam in der Schule anschauen können.

Das Kinderfestheft wird es wie bisher auch geben, ebenso den Kinderfestbecher für die Kinder der vierten Klassen. Wenn es erlaubt ist, sollen die Kinder gemeinsam an den Schulen singen, alternativ sollen die Kinder eine von Musikschulleiter Otfried Richter aufgenommene CD zum Mitsingen für daheim erhalten.

Auch die Brotzeit aus Schüblingen und Brezen und die Geschenke für die Kinder werden vormittags in den Schulen verteilt. Eventuell sollen Teile des Kinderfestes – falls möglich – am Fischertagssamstag stattfinden, wie zum Beispiel der Tanz.

Die Vorbereitungen für die Alternativideen laufen, auch wenn hinter all diesen Überlegungen ein großes Fragezeichen steht. Letztlich bleibt es abzuwarten, was zum Zeitpunkt des Kinderfestes und des Fischertages im Juli 2021 dann rechtlich zulässig ist.

2019 konnte das Kinderfest im traditionellen Rahmen stattfinden. In diesem Jahr wird dies nicht der Fall sein können. (Foto: Archivbild Pressestelle Stadt Memmingen)
Werbung: