Steibis Imbergbahn Alpe Hörmoos

Mit der Imbergbahn zum Imberg-Haus, weiter zur Alpe Hörmoos zurück zur Talstation mit dem Bus

Gehzeit: ca. 60 Minuten,
Kinderwagengeeignet geteerter Forstweg,
überwiegend sonnig, kaum Schatten

Von der Bergstation der Imbergbahn orientieren wir uns Richtung Berggasthof Hochbühl, der in ca. 15 Minuten zur Einkehr einlädt. Eine Einkehr zum Mittagessen ist sehr zu empfehlen: Leckere Allgäuer Gerichte werden hier zubereitet.
Für die Kinder gibt es einen Spielplatz und Tiere zum Anfassen…

(Berggasthof Hochbühl)

Die zweite Etappe führt uns in ca. 45 Minuten zur malerisch gelegenen Alpe Hörmoos, die mit diversen Brotzeiten und Getränken aufwartet.
Sehr interessant: der Kräutergarten, mit vielen Schautafeln und Erklärungen.

(Romantisch: der See direkt an der Alpe Hörmoos)

Zurück zur Talstation der Imbergbahn geht es dann mit dem Bus. (Haltestelle an der Alpe Hörmoos)