Gala „Im Takt der Pferde“ zur Fachmesse Pferd Bodensee 2022

Friedrichshafen. Ein munterer Ausritt in die Gedankenfreiheit wartet auf das Publikum der Gala „Im Takt der Pferde“ zur Fachmesse Pferd Bodensee. Rund zwanzig Show-Acts mit internationalen Stars auf zwei Beinen und vier Hufen zeigen am Freitag, 14. und Samstag, 15. Oktober 2022 faszinierende Ergebnisse des Zusammenspiels zwischen Mensch und Tier.

Getreu dem diesjährigen Motto „Licht am Horizont – Pferde verbinden Europa“ setzt die zweieinhalbstündige Pferdegala mit Freiheitsdressuren, bunten Stunts und rasantem Gespann-Sport auf das Miteinander nationaler Gestüte und internationale Reitvielfalt in der Zeppelin Cat Halle A1 der Messe Friedrichshafen. Galakarten mit fester Sitzplatzwahl gibt es ab sofort im Vorverkauf ab 39 Euro unter https://messe-friedrichshafen.reservix.de/events

Die Pandemie hat zur Folge, dass die Fachmesse für Pferdesport, Zucht und Haltung nun erstmals zum Herbsttermin vom 14. bis 16. Oktober aufsattelt. „Ganze zweieinhalb Jahre hat es gedauert bis zum Wiedersehen der internationalen Pferdefans in Friedrichshafen.

Trotz vielfältigen Herausforderungen freuen wir uns über das große Renommee der Pferd Bodensee, an der viele Partner und Künstler gerne teilnehmen. Diese Verbundenheit der Branche erleben die Pferdefans ganz besonders an den beiden Gala-Abenden, die den Menschen mit emotionalen Darbietungen eine tierische Freude der Extraklasse bereiten“, erklärt Projektleiter Roland Bosch.

Werbung:

Zur Gala „Im Takt der Pferde“ reiten und fahren berühmte Staatsgestüte der European State Studs Association (ESSA) in die Manege. Das Publikum erlebt hier die internationale Klasse und Rasse der Warmblüter, Schwarzwälder und Araber vom Haupt- und Landgestüt Marbarch, Kladruber aus dem tschechischen Nationalgestüt Kladruby, Freiberger des Schweizer Nationalgestüts Avenches, Haflinger aus dem Pferdezuchtverband Tirol (Fohlenhof Ebbs) oder süddeutsche Kaltblüter des bayrischen Haupt und Landgestüt Schwaiganger.

 

Ein Highlight aus Südfrankreich sind die jungen Stuntreiter der Compagnie Impulsion, die unter der Führung von Ghislain Cayla im wahrsten Sinne des Wortes ein Feuerwerk zünden. Deren „Ungarische Post“ mit acht Pferden ist eine der actionreichsten Darbietungen überhaupt. Kontrastreich folgen Auftritte wie die Freiheitsdressur „Liberty“ mit sechs Pferden oder der „Indian Coach Attack“ mit weiteren Tierstars.

 

Spitzensportlerinnen und -Sportler, die in verschiedenen Disziplinen internationale Meistertitel gesammelt haben treten an den Galaabenden in Friedrichshafen auf. Mit Kraft, Mut und Rhythmusgefühl zeigt beispielsweise der Voltigierverein Ingelsberg zu Pferde die sportliche Nähe zum Kunstturnen oder dem Ballett.

Zügel- und Sitzbeherrschung zeigt auch Westernreiter Grisha Ludwig vom Schwantelhof in Bitz, der nach 2019 auch im Juli 2022 die Europameisterschaft im Reining gewonnen hat. Einzigartige Fahrkünste präsentiert der Viererzug-Weltklassefahrer Daniel Würgler aus der Schweiz mit seinen Kollegen aus dem Dreiländereck sowie Ungarn und Tschechien.

 

Karten für die Gala „Im Takt der Pferde“ mit fester Sitzplatzwahl gibt es ab sofort im Vorverkauf ab 39 Euro hier.

 

Die Pferd Bodensee 2022 ist am Freitag, 14. und Samstag, 15. Oktober von 9 bis 18 Uhr geöffnet und am Sonntag, 16. Oktober von 9 bis 17 Uhr. Weitere Informationen zur internationalen Fachmesse und zu den stetig aktualisierten Corona-Richtlinien im Internet unter:

www.pferdbodensee.de

 

https://www.instagram.com/pferdbodensee/

 

und

https://de-de.facebook.com/pferdbodensee/