Festival „vielsaitig“ Füssen 2022

31.8.2022Füssen. Diese Woche ist es soweit: Am heutigen Mittwoch, den 31. August, beginnt das zwanzigste Festival vielsaitig in Füssen.

Der diesjährige künstlerische Leiter Matthias Kirschnereit hat gleich zum Auftakt ein verheißungsvolles Kammermusikensemble aufs Programm gesetzt: das Leonkoro Quartett wird mit dem Streichquartett von Johannes Brahms die Gelegenheit zu einer besonderen musikalischen Begegnung nutzen. Karin Wolf, die Bratschistin des inzwischen „pensionierten“ Verdi Quartetts, und der Cellist Julian Steckel, der dem Festival künftig mit Rat und Tat zur Seite steht, ergänzen das Streichquartett zum Streichsextett.

Die Stargeigerin Lena Neudauer im Trio mit dem Cellisten Julian Steckel und Matthias Kirschnereit, die experimentierfreudige klassische Boyband der Hanke Brothers, das erlesene Aris Quartett und die aufsehenerregenden Bläserdebatten des dänisch-lettischen Carion Quintetts sowie der phänomenale Blockflötist Maurice Steger und der Lautenist Daniele Caminiti sorgen in diesem Jahr für eine geradezu spektakuläre Vielsaitigkeit, in der mit dem schwedisch-kubanisch-deutschen Tingvall Trio auch der Modern Jazz nicht zu kurz kommt.Ein Teestundenkonzert und zwei Abschlusskonzerte der Meisterkursteilnehmer von Matthias Kirschnereit, Lena Neudauer und Julian Steckel vervollständigen das Konzertangebot.

Den krönenden Abschluss markiert am 10. September das Württembergische Kammerorchester Heilbronn in der Christuskirche Füssen. Gemeinsam mit Lena Neudauer und Matthias Kirschnereit spielt das Orchester Musik von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn und Felix Mendelssohn.

Beim Treffpunkt Geigenbau vom 31.08. – 04.09. werden Geigenbauer aus der Region und aus der Welthauptstadt der Geige, Füssens Partnerstadt Cremona, neue Instrumente aus ihren Werkstätten zeigen. Die begleitende Vortragsreihe behandelt kulturhistorische und technische Themen des Geigenbaus.

Zur Eröffnung des Treffpunkt Geigenbau am Mittwoch, 31.08. um 11.00 Uhr im Refektorium des Museums der Stadt Füssen sind Sie herzlich eingeladen!

Das komplette Festivalprogramm und die Links zum Vorverkauf finden sich unter www.festival-vielsaitig.fuessen.de

Karten bekommen Sie bei der Tourist Information Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1, Füssen

telefonisch beim Service Center der Allgäuer Zeitung unter 0831/206-5555 und unter https://www.eventim.de/eventseries/festival-vielsaitig-fuessen-2022-3141703/?affiliate=GMD

Beim Telefon- und Onlinekauf fallen zusätzliche Gebühren an.

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen, kultur@fuessen.de.