„Elias Prinz & Nico Franz – Swingtette de Bavière“ Mindelheim

Samstag, 8. Dezember 2018
19:30

Swingende Sterne mit Elias Prinz & Nico Franz – Swingtette de Bavière – zu erleben im Rahmen des Mindelheimer Advents am Samstag, 8.12.2018, um 19:30 Uhr im Silvestersaal in Mindelheim.

Klare Töne, jazzige Linien und Melodien fürs Herz, ausgedrückt in der wunderbaren Musiksprache des Gypsy Jazz, das steht für die beiden jungen Solisten Nico Franz (Violine) und Elias Prinz (Gitarre) ganz oben. Das Musikalische Fundament liefern dabei Elias‘ Vater Jonas Prinz (Rhythmusgitarre), Benjamin Wesch (Rhythmusgitarre) und Chris Hertel (Kontrabass).

Elias Prinz (geb. 2000) und Nico Franz (geb.1996) sind beide Preisträger des „Jugendmusikförderpreises Allgäu“ ausgeschrieben von den Rotary Clubs Bad Wörishofen und Memmingen / Allgäuer Tor. Nico und Elias lernten sich und ihre Begeisterung für den Gypsy Jazz 2016 beim Preisträger Konzert kennen und spielten spontan eine Zugabe zusammen. Das war der Startschuss für ihren gemeinsamen musikalischen Weg.

Besonders ist ihr einzigartiges Zusammenspiel, das beinahe miteinander zu verschmelzen scheint, wobei sie immer Raum für den anderen Solisten lassen.

Nico Franz ist Absolvent des Leopold Mozart Zentrums der Universität Augsburg im Hauptfach Violine und macht aktuell in Nürnberg seinen Master.

Elias Ist Absolvent der neuen Jazzschool München, Berufsfachschule für Musik, Fachrichtung Jazz, Rock & Pop Im Hauptfach Gitarre und studiert gerade Jazzgitarre an der Hochschule für Musik und Theater in München.

Eintritt frei, Spenden erbeten

Veranstaltungsort „Elias Prinz & Nico Franz – Swingtette de Bavière“: Mindelheim – Silvestersaal – Hungerbachgasse 9, 1. Stock

Werbung: