“Die Barbara Karlich Show” 28.2.2014 ORF2

Freitag, 28. Februar 2014
16:00

“Die Barbara Karlich Show” am Freitag, 28.2.2014, um 16:00 Uhr in ORF2

Strolchi bleibt für immer, Karli ist austauschbar
Die Talk-Show mit Barbara Karlich

Vor allem für Menschen, die in keiner festen Beziehung leben, sind ihre Haustiere wichtige soziale Partner. Diese stellen keine hohen Ansprüche, sind als Ansprechpartner immer da und stets treu.

Gaby, 53, Sekretärin aus Wien, war 22 Jahre verheiratet und hatte in dieser langen Zeit nur einen Wunsch: “Ich wollte immer einen Yorkshire-Terrier haben”, erzählt sie, “aber ich konnte mir keinen Hund nehmen, denn mein damaliger Mann war ein Katzentyp. Nach der Scheidung kaufte ich mir daher sofort meinen geliebten Yorki Donatella.”

Ernst, 64, Musiker und Darsteller aus Wien, mag Tiere grundsätzlich schon, doch er stellt klar: “Ich halte nichts von Haustieren. Tiere gehören ins Freie, nicht ins Haus.” Ernst kann nicht verstehen, wie man zu Tieren eine wirklich enge Bindung aufbauen kann.

(Wh. im Nachtprogramm, ORF2)

Werbung: