Claus Irsigler ist neuer Kreisbaumeister im Unterallgäu

27.8.2013. Claus Irsigler ist der neue Kreisbaumeister am Landratsamt Unterallgäu. Der 35-jährige Architekt hat die Leitung des Sachgebiets „Bauplanung und Denkmalschutz“ übernommen.

Er ist der Nachfolger von Alfons Blachowiak, der das Sachgebiet zehn Jahre lang leitete und aus Altersgründen ausgeschieden ist.

Claus Irsigler arbeitet seit 2003 am Landratsamt. Er war bislang stellvertretender Leiter des Hochbauamts und in dieser Funktion zuständig für die kreiseigenen Gebäude.

Nun ist Irsigler Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ortsplanung und Städtebau. Außerdem berät er Bürger und Gemeinden zum Beispiel darüber, was man bei der Sanierung eines denkmalgeschützten Hauses beachten muss oder wie man Gebäude barrierefrei gestalten kann.

Werbung: