AllgaeuSeiten - Special: Weihnachtscircus

Weihnachtscircus Offenburg 2015

-Werbung-
Freitag, 18. Dezember 2015bisSonntag, 3. Januar 2016

„Manege frei“ für den 20. Offenburger Weihnachtscircus vom 18.12.2015 bis 3.1.2016.

Erlebt in einem komplett neuen Show-Program des Weihnachtscircus edle Pferde, exotische Tiere sowie Weltklasse-Artisten und einzigartige Künstler im großen Zirkuszelt.

Die neue Produktionsleitung mit dem renommierten Zirkusmacher Sascha Melnjak, garantiert in diesem Jahr ein erstklassiges Zirkusprogramm zur Weihnachtszeit, getreu dem Motto Menschen, Tiere, Sensationen – klassischer Circus in höchster Vollendung.

Erlebt ein unvergessliches Weihnachtsfest mit vielen Tieren, Live-Orchester und dem Show-Ballett.

Insgesamt werden rund vierzig Artisten aus elf Nationen der Erde mit dabei sein.

Auch erwartet Euch die Gastronomie in gemütlicher weihnachtlicher Atmosphäre mit Weihnachtsmarkt, unzähligen geschmückten Christbäumen im großen, beheizten Foyer-Zelt!

Programm Weihnachtscircus Offenburg 2015

DUO MEDINI

Rollschuhakrobatik in Perfektion
Rollschuartistik-Duo-MediniRollschuhartistik

Spektakulär und sicher nicht ungefährlich demonstriert das DUO MEDINI auf einer nur wenige Quadratmeter großen Plattform die waghalsigsten Tricks der Rollschuhartistik. Dieses junge, italienische Geschwisterpaar beweist dabei enorm viel Gleichgewichtssinn sowie Geschick und sorgt dafür, dass einem bereits beim Zuschauen schwindelig wird. Spektakuläre Artistik auf 16 Rollen „at it´s best“!

DUO VANEGAS

Duo-Vanegas Todesrad

Selbst bei atemberaubender Geschwindigkeit und in 12 Metern Höhe kennen die beiden jungen Männer keine Furcht auf dem sogenannten „Todesrad“. Das kolumbianische DUO VANEGAS vollführt seine Salti, Seilsprünge und Artistik mit verbundenen Augen, innerhalb und außerhalb der drehenden Räder. Mit halsbrecherischer, akrobatischer Höchstleistung ist dieser Showact Adrenalin pur…

FRANZISKA NOCK

FRANZISKA NOCKPferde

Franziska Nock entstammt der ältesten Schweizer Zirkusdynastie und gehört zur 7. Generation dieser traditionsreichen Familie. Im großen Zirkus Nock, dem Unternehmen ihres Vaters, ist Franziska seit jeher für die erlesenen Tierdressuren zuständig. Mit Ihren 8 edlen Friesen- und Araberhengsten verlässt Sie nun erstmals die Schweiz zu einem einmaligen Engagement im Offenburger Weihnachtscircus.

HEIDI MARY

Trapezartistin

Heidi Mary gehört zur neuen Generation kreativer Artistinnen. Die hübsche Finnin ist in ihrer Heimat eine bekannte Eislaufkünstlerin. Diese hat sie für ihre außergewöhnliche Nummer ganz einfach durch Rollschuhe ersetzt. Gleichzeitig ist Heidi eine begnadete Trapezartistin – was liegt da näher als beide Talente miteinander zu verbinden.

CESAR DIAS

Cesar DiasClown

Er ist jung und witzig und durchaus progressiv – immer im direkten Kontakt zu seinem Publikum. In Fachkreisen wird CESAR DIAS als neuer Shooting-Star der Zirkusbranche gehandelt – und deshalb ist der portugiesische Ausnahme-Komiker natürlich in diesem Jahr im Offenburger Weihnachtscircus.

 

 

 

 

 

 

TOM DIECK JR.

Raubtiere-Tom-Dieck-jrRaubtiere

In diesem Winter gibt es eine wahrhaft tierische Sensation in der Offenburger Weihnachtsmanege – WEISSE LÖWEN. Der junge deutsche Tierlehrer Tom Dieck jun. präsentiert eine einzigartige, temporeiche und spannungsgeladene gemischte Raubtiernummer mit zwei prächtigen weißen Löwen, zwei riesigen Ligern und fünf mächtigen Tigern. Er liebt die Harmonie mit seinen Tieren und bringt in imposanten Schaubildern die natürliche Schönheit der gefährlichen Katzen glänzend zur Geltung.

JANINE V. D. GATHEN

Seelöwen

Kaum zu bremsen sind die beiden kalifornischen Seelöwen des Offenburger Weihnachtscircus. Ungeklärt bleibt auch die Frage: wer dressiert wen? Janine ihre beiden Schützlinge oder umgekehrt?
Klar ist – Steffi und Kulus sind außerordentlich talentiert und begabt. Ob als Jongleure, Balancekünstler oder Handstandartisten – sie vereinen mehr artistische Disziplinen in einer Nummer als so mancher Zweibeiner.

MESSOUDI BROTHERS

Handstand

Sie gehören zu einer neuen Generation von Aritsten – eine Reduktion auf das Wesentliche, eine Einheit aus Kraft und Ästhetik. Im kräfteraubenden Adagio-Tempo formen die vier Handstandkünstler immer neue Figuren und lebende Skulpturen. Viele haben sich an dieser schwierigen artistischen Disziplin versucht, aber nur wenige haben das hohe Niveau der Messoudi- Brüder erreicht.

SAID, KARIM UND SOFFIEN

Jonglage

Unzählige Keulen und Bälle fliegen durch die Manege – ständig wechseln die drei Artisten ihre Positionen zueinander. Erlebt die rasante Tempojonlgage der drei sympathischen Brüder aus England.

LOS JACKSONS

Fahrradartistik

Eine richtige Artistenfamilie – Vater, Mutter, Tochter und Sohn – die Jacksons aus Portugal. Bereits ihr ganzes Leben tüfteln sie an ihrer perfekten Fahrradakrobatik. Alle gemeinsam auf nur einem Rad. Eine besonders schwierige artistische Disziplin, die von allen ein Höchstmaß an Körperbeherrschung, Kraft und Gleichgewichtssinn erfordert.

SASCHA THANNER

SASCHA THANNERModeration

In diesem Jahr begleitet Euch der Moderator Sascha Thanner durch das Programm des Offenburger Weihnachtscircus. Sascha ist dabei eine Klasse für sich, und eine unverwechselbare Marke – in immer neuen fantasievollen Kostümen, passgenau zugeschnitten auf die einzelnen Darbietungen ist Sascha die „Nummer zur Nummer“.

 

 

 

 

LIVE ORCHESTER

In Zeiten, in denen Livemusik zur Rarität geworden ist, wartet der OFFENBURGER WEIHNACHTSCIRCUS mit einem der größten Zirkusorchester in Europa auf. Unser ukrainisches Showorchester sorgt für einen tollen Sound zur großen Zirkusgala.

Eintrittspreise

Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahre
17 bis 35 Euro

Kinder von 2 bis 14 Jahre
15 bis 30 Euro

Kinder unter 2 Jahren haben freien Eintritt ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz!

Ermäßigter Preis ist gültig für Kinder bis 14 Jahre, Rentner, Schüler und Schwerbehinderte (mit Ausweis).

Kartenvorverkauf

• ab 1. August 2015 im Online-Ticketshop
• in den Geschäftsstellen der Mittelbadischen Presse bei der Messe Offenburg-Ortenau, Schutterwälder Str. 3
• bei dem Ticket-Portal ReserviX und bei allen bekannten ReserviX-Vorverkaufsstellen in Offenburg und der gesamten Region

Ticket-Hotline

0700 / 59 90 00 00* (ab 15. November 2015)
Tickets an den Circuskassen

ab 11. Dezember 2015,
täglich 10:00–18:00 Uhr
(Circuskasse ist am 01.01. geschlossen)

Frühbucherrabatt!

Beim Ticketkauf bis 15.11.15 im Ticket-Online-Shop oder in den Vorverkaufsstellen zahlt Ihr nur den ermäßigten Preis! (zuzüglich Vorverkaufsgebühren)

Ermäßigung mit der Sonder-Einladung

Gegen Vorlage der Sonder-Einladung bezahlt Ihr STARK ERMÄSSIGTE PREISE.
Downloaden, Ausdrucken, Sparen:
Weihnachtscircus Offenburg Sondereinladung 2015

Allgemeine Informationen

Einlass:

Einlass Haupteingang: 60 Min. vor Vorstellungsbeginn
Einlass Circuszelt: 30 Min. vor Vorstellungsbeginn
Vorstellungsdauer: ca. 150 Min. (inkl. Pause)

Die Zeltanlagen sind gut beheizt!

Rollstuhlplätze

Die Plätze für Rollstuhlfahrer befinden sich im Bereich 1. Loge.

Sitzplan

Sitzplan Weihnachtscircus Offenburg 2015

Sitzplan Weihnachtscircus Offenburg 2015

Vorstellungen:

Der Offenburger Weihnachtscircusn findet täglich um 15:30 Uhr und 19:30 Uhr statt.
Ausnahmen:
Samstag, 19. Dezember 2015, nur um 19.30 Uhr!
Heiligabend, 24. Dezember 2015 und Neujahrstag, 1.1.2016, keine Vorstellungen !
Sonntag, 3. Januar 2016, um 11.00 und 15.30 Uhr

Offenburger Weihnachtscircus

Messeplatz / Schutterwälder Straße 3
77656 Offenburg

Manege frei für den 17. Heilbronner Weihnachtscircus 2015 / 2016

-Werbung-

In Heilbronn findet heuer zum 17. Mal der Große Heilbronner Weihnachtscircus statt.

Erlebt in einem komplett neuen Show-Program des Weihnachtscircus edle Pferde, exotische Tiere sowie Weltklasse-Artisten und einzigartige Künstler im großen Zirkuszelt auf der Heilbronner Theresienwiese.

Die Produzenten Sascha Melnjak & Uwe Gehrmann haben es sich wieder einmal zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Super-Show zusammen zu stellen mit vielen Tieren und spektakulärer Artistik – Circus in Reinkultur „at it´s best“!

Auf dem Gelände erwartet Euch zudem der romantische Weihnachtsmarkt des Weihnachtscircus, der die zur Jahreszeit passende Atmosphäre zaubert.

Freut Euch auf Showacts voller Pep, Tempo und Nervenkitzel mit modernster Licht- und Tontechnik im 17. Heilbronner Weihnachtscircus.

Im großen, gepflegten Gastronomiebereich des Heilbronner Weihnachtscircus gibt es auch in diesem Jahr wieder die legendären Bratwürste und viele weitere Leckereien. Mehrere Verkaufsstände, ein gemütlicher Café-Garten, ein Bierstand und ein Imbiss-Stand laden zum Verweilen ein.

Ob Pommes Frites, Bratwurst, Bockwurst oder Currywurst – Jeder findet hier das Richtige nach seinem Geschmack und das zu durchaus familienfreundlichen Preisen.

Infos

Einlass Haupteingang: 90 Min. vor Vorstellungsbeginn
Einlass Circuszelt: 60 Min. vor Vorstellungsbeginn
Vorstellungsdauer: ca. 150 Min. (inkl. Pause)

Die Zeltanlagen sind gut beheizt!

Veranstaltungsort des Heilbronner Weihnachtscircus: Theresienwiese D-74072 Heilbronn

Parken: Öffentliche Parkplätze sind an der Theresienwiese vorhanden.
Wir empfehlen jedoch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ticket-Hotline: 0700 / 59 80 00 00*
(ab 1. November)

* 0,14 € / Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend.

Karten-Vorverkauf für Ravensburger Weihnachtscircus 2015 / 2016 gestartet

-Werbung-

11.5.2015. Der RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS präsentiert vom 19. Dezember 2015 bis zum 6. Januar 2016 bereits zum achten Mal in Folge ein komplett neues Programm der Superlative: wieder mit kraftvollen Akrobaten, wunderbaren Tieren, wagemutigen Artisten, edlen Pferden, zwei Star-Clowns und vielem mehr – alle Darbietungen wurden international ausgezeichnet und sind zum ersten Mal in Süddeutschland zu sehen!

Es ist wieder soweit: Der RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS bereitet sich auf die neue Spielzeit vor. Bereits zum achten Mal präsentieren Elmar Kretz und sein Team mit sichtbarer Freude und Leidenschaft ein komplett neues Weltklasse-Programm. Sieben Jahre ist es nun schon her, als man mit dem ersten RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS im Dezember 2008 die Premiere gab. Ging es damals darum, die Vision eines qualitativ hochwertigen Weihnachtszirkus´ in der Region zu verwirklichen, kann man heute voller Stolz behaupten, zu den besten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu gehören. Mehr als 200.000 Menschen haben seit Bestehen bereits eine Vorstellung im riesigen Zelt an der Oberschwabenhalle besucht.

Wieder komplett neue Show

Zirkusdirektor Elmar Kretz selbst steht im neuen Programm traditionsgemäß mit seinen Pferden in der Manege. Den ganzen Sommer trainiert er seine Tiere im eigenen Quartier im Westallgäu. Zwischen ihm und den Pferden besteht ein inniges Vertrauensverhältnis, welches die Leistung beider Seiten zur Geltung bringt. Aus allen Teilen der Welt stammend, vereint der RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS Top-Künstler der internationalen Zirkuswelt in einem rasanten und fulminanten Show-Programm. Neben den edlen Araber- und Andalusier-Hengsten, der großen Kamel-Karawane oder den einzigartigen, dressierten Milch-Kühen des Ravensburger Weihnachtscircus kommen auch wieder viele akrobatische Highlights nach Ravensburg die von Elmar Kretz speziell ausgesucht wurden. So wurden beispielsweise mit dem Star-Magier Peter Valance, den Flugtrapezartisten Flying Maltese oder dem König der Taschendiebe Kenny Quinn wieder viele ausgezeichnete und ausgefallene Top-Darbietungen engagiert.

Wer nach dieser Fülle von mitreißenden Tiernummern und Weltklasse-Akrobaten noch mehr will, kann sich eigentlich nur noch eines wünschen: herzhaftes Lachen. Diese Aufgabe übernehmen heuer die Star-Clowns André & Frisco. Mit feiner Mimik und originellen Ideen erzählen diese ihre heiteren Geschichten vom Kampf gegen die Tücke des Objekts. Egal wo das Duo auftritt, in Deutschland, Italien, Norwegen, Dänemark den USA oder zuletzt in Malaysia, die Zuschauer lieben die beiden.

Natürlich ist auch heuer wieder das beliebte Orchester dabei, welches die Show auf eine peppige Art und Weise in Szene setzen wird. Ob moderne Hits, echte atmosphärische Zirkusmusik oder speziell für die einzelnen Darbietungen geschriebene Kompositionen – die studierten Profimusiker aus England und der Ukraine spielen zu jeder Darbietung die passende Musik.

Begleitend gibt es natürlich wieder die Gastronomie in der gemütlichen Atmosphäre des wohlig warmen Foyer-Zelts!

Die achte Spielzeit startet am Samstag, 19. Dezember 2015, und dauert bis am 6. Januar 2016.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Auf einen Blick

Die Eintrittspreise liegen zwischen 17 Euro und 35 Euro (Preise inkl. aller Gebühren!)

Karten sind ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Reservix in Deutschland und Musikladen in Österreich erhältlich.
Veranstaltungstermine im Einzelnen

Samstag, 19. Dezember 2015 um 20 Uhr (Premiere)
Sonntag, 20. Dezember 2015 um 15 und 18 Uhr
Dienstag, 22. Dezember 2015 um 16 Uhr
Mittwoch, 23. Dezember 2015 um 15 Uhr und 18 Uhr (Familientag zu Sonder-Preisen)
Freitag, 25. Dezember 2015 um 15 und 18 Uhr
Samstag, 26. Dezember 2015 um 15 und 18 Uhr
Sonntag, 27. Dezember 2015 um 14 und 17 und 20 Uhr
Montag, 28. Dezember 2015 um 15 und 18 Uhr
Dienstag, 29. Dezember 2015 um 15 und 18 Uhr
Donnerstag, 31. Dezember 2015 um 16 und 20 Uhr
Samstag, 2. Januar 2016 um 15 und 18 Uhr
Sonntag, 3. Januar 2016 um 15 und 18 Uhr
Montag, 4. Januar 2016 um 15 und 18 Uhr
Dienstag, 5. Januar 2016 um 15 und 18 Uhr
Mittwoch, 6. Januar 2016 um 15 Uhr

Weitere Informationen: www.weihnachtscircus-rv.de

Zirkus Charles Knie – Tournée 2015

-Werbung-

Zirkus Charles Knie 2015

Manege frei” heißt es auch wieder 2015 für den Großzirkus Charles Knie und seinem Direktor Sascha Melnjak.

Auf der großen Deutschland-Tournée 2015, unter dem Motto „Wetten, dass … wir Sie begeistern ?“, das bereits 2014 für restlos ausverkaufte Vorstellungen sorgte, verzaubert der Weltklasse-Zirkus auch dieses Jahr wieder in rund 50 Deutschen Städten das Publikum. Im Frühjahr im Norddeutschen Raum, im Sommer im mittleren Raum sowie im Spätsommer und Herbst im süddeutschen Raum und im Allgäu!

Zirkus Charles Knie bei Nacht
Klassische Tierdresuren, Artistik und Comedy erwarten die staunenden Besucher im spektakulären Circus-Programm von Charles Knie.

Auch in diesem Jahr sind in ganz Deutschland bei Charles Knie Preisgekrönte Artisten mitzuerleben und Acts zu sehen, die bereits 2014 auf der erfolgreichen Tournée gezeigt wurden.

Erlebt edle Tiere, die einem vor Rührung schon beim beeindruckenden Einlauf in die Manege Gänsehaut verursachen. Comedy, die Euch die Tränen in die Augen jagt und atemberaubende Artistik mit dem WOW-Effekt.

Freut Euch auf Showacts voller Pep, Tempo und Nervenkitzel mit modernster Licht- und Tontechnik – in Eurem Zirkus Charles Knie.

Charles-Knie-GastronomieIm großen, gepflegten Gastronomiebereich des Zirkus gibt es auch in diesem Jahr wieder die legendären Charles Knie Bratwürste und viele weitere Leckereien. Mehrere Verkaufsstände, ein gemütlicher Café-Garten, ein Bierstand und ein Imbiss-Stand laden zum Verweilen ein.
Ob Pommes Frites, Bratwurst, Bockwurst oder Currywurst – Jeder findet hier das Richtige nach seinem Geschmack und das zu durchaus familienfreundlichen Preisen. Satt sollte man besser nicht zur Vorstellung kommen…Stammgäste wissen das, weiß Patrick Adolph, Pressesprecher vom Zirkus Charles Knie zu berichten.

An den liebevoll dekorierten Verkaufsständen sind frischgebrannte Mandeln, warme Brezeln, Zuckerwatte, Sekt und natürlich das obligatorische Popcorn erhältlich.

Charles-Knie-ZeltanlagenZu den Zeltanlagen des Zirkus Charles Knie zählen drei große Zelte. Das kleinere Vorzelt (2-Mast-Zelt, 16 x 22 Meter) als Wartebereich und Örtlichkeit der Toiletten. Das große Vorzelt (2-Mast-Zelt, 18 x 27 Meter) als Gastronomiebereich.
Das Chapiteau, das Hauptzelt, mit 1.440 Sitzplätzen. Das Vier-Mast-Zelt ragt 15,5 Meter in den Himmel und hat einen Durchmesser von 38,5 Meter.

Charles-Knie-TiereSelbstverständlich darf auch dieses Jahr der große rollende Zoo des Zirkus Charles Knie nicht fehlen: In der Pause habt Ihr die Gelegenheit in den großen Außenanlagen in der Tierschau die Tiere des Zirkus hautnah zu erleben. Rund 100 Tiere 30 verschiedener Arten sind in dem großen rollenden Zoo beheimatet.

Die Gelegenheit, sich hautnah vom gelebten Tierschutz des Zirkus Charles Knie zu überzeugen. Dass Tierquälerei hier keine Chance hat, davon kann sich jeder Besucher selbst ein Bild machen – Tierschutz hat oberste Priorität beim Qualitätsmanagement vom Zirkus Charles Knie.

Staunt einfach selbst, was Zirkusdirektor Sascha Melnjak, Chefdresseur Marek Jama und das ganze Team vom Zirkus Charles Knie wieder auf die Beine gestellt haben, um Euch auf höchstem Niveau zu unterhalten:

“Wetten, dass… wir Sie begeistern?” – Die Show 2015 des Zirkus Charles Knie:

Tom Dieck jun. Prachtvoll und Majestätisch

Taucht ein, in die Welt der Attraktionen des Großzirkus Charles Knie – “Manege frei” für Artistik von Weltklasse, wilden Tieren, Comedy und Romantik unterm Zirkuszelt.

Die nachfolgenden Artisten, Künstler und zahlreiche freundliche Mitarbeiter im Hintergrund des Zirkus Charles Knie erwarten euch zur Show der Superlative unter dem Motto “Wetten, dass… wir Sie begeistern?”:

Yves und Ambra – Perfektion an seidenen Tüchern

Yves und Ambra

Wer sie kennt weiß, ihre Darbietung ist gleichermaßen auch ein Spiegelbild ihrer privaten Beziehung. Temperament, Leidenschaft, Liebe und Eifersucht sind die Zutaten dieser außergewöhnlichen Luftnummer. Yves und Ambra, zwei Ausnahmenartisten. Neben Persönlichkeit und Ausstrahlung gehören sie auch zu Meistern ihres Fachs – Kraft und Ausdauer brauchen sie für die schwierigen Tricks und Figuren an den Tüchern – der tosende Applaus des Publikums ist ihnen bei jeder Vorstellung gewiss.

Flugtrapez Flying Costa

Marek Jama, der Chefdreseur des Circus Charles Knie und seine exotischen Tiere

Priscilla Errani, die Königin des Hula-Hoop

Priscilla Errani - HulaHoop

Marek Jama und seine Pferde

Elvis Errani und seine Elefanten, die nur mit den Gesten von Elvis ihren Auftritt meistern

Elvis Errani - Elefanten

Marek Jama mit seinen Seelöwen

Nicol Nicols Drahtseilartistik in Reinkultur

Stolz und in seiner Darbietung hoch konzentriert. Der junge Spanier Nicol Nicols zeigt eine einmalige Leistung auf dem dünnen Drahtseil, dreht Pirouetten und springt sogar Vorwärts- und Rückwärtssalti.
Dabei kommuniziert er auf seine eigene Weise mit dem Publikum, auf dessen Unterstützung und Motivation er bei seiner Nummer dringend angewiesen ist.

Yves Nicols

Bälle, Keulen, Hüte oder Bumerangs – mit allem was kurzzeitig in der Luft zu halten ist jongliert Yves, einer der besten Tempojongleure der Welt.

Doch die Geschichte geht so: Beeindrucke das Publikum und die strenge Assistentin, dann ist dir der Applaus sicher. Dafür muss Yves einiges tun! Doch: spanisches Temperament, Können und Humor führen zum Ziel. Yves avanciert ganz sicher zu einem der Publikumslieblinge unserer diesjährigen Tournee.

Flying Costa, Trapezakrobatik aus Brasilien in Reinkultur

Flugtrapez Flying Costa

Cesar Dias – My Way, Preisträger des internationalen Circusfestivals von Budapest 2014, er hat den Begriff “Clown” neu definiert.

Cesar Dias

Duo Medini, die Geschwister Vanessa und Emanuell Medini begeistern mit ihrer Highspeed-Akrobatik auf Rollschuhen

Rollschuartistik-Duo-Medini

Tom Dieck jun. und seine Raubtiere – er wurde auf dem 38. Circusfestival von Monte Carlo im Januar 2014 mit dem „Bronzenen Clown“ ausgezeichnet

und viele mehr…

Das Programm der Show “Wetten, dass… wir Sie begeistern?” 2015:

Begleitet von dem modern-rhythmischen großen Live-Orchester, attraktiven Ballett-Tänzerinnen, den Knie Dancern, und einer einzigartigen Lightshow, präsentiert euch der Zirkus Charles Knie internationale Star-Artisten und Komiker sowie liebevolle, einfühlsame Tierdarbietungen!

Der Zirkus Charles Knie überrascht auf der diesjährigen Deutschlandtournee mit einer Wahnsinnsshow, wie sie im Jahre 2014 zu sehen war. Leider musste tausenden Fans wegen Überfüllung der Zutritt zu einigen Shows letzes Jahr verwehrt werden – Grund genug für die Direktion des Zirkus Charles Knie diese weltweit einzigartige Show zu wiederholen. Lasst euch in eine Traumwelt entführen – “Manege frei” für Menschen, Tiere, Sensationen 2015!

Auf seiner diesjährigen Tournee präsentiert Euch Deutschlands beliebtester Großzirkus ein klassisches, preisgekröntes Zirkusprogramm auf höchstem internationalem Niveau für die gesamte Familie.

Insbesondere ist der Zirkus stolz, Euch 2 Tierdressuren die beim letztjährigen Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo ausgezeichnet wurden, ankündigen zu können.

Tom Dieck jr. zeigt euch eine der spektakulärsten gemischten Raubtiergruppen weltweit, bestehend aus 2 weißen Löwen, 2 Ligern und 5 Tigern erstmals in Deutschland. Dabei steht die Eleganz und Schönheit dieser prachtvollen Tiere im Vordergrund.

Eine sensationelle Elefantendarbietung wird euch vom 24-jährigen Elvis Errani aus Italien präsentiert. Er dirigiert seine 3 indischen Elefantendamen nur mit Gesten und seiner Stimme.

Aus dem Hause Charles Knie wird euch Tierlehrer Marek Jama in mehreren Auftritten die unterschiedlichsten Tiere näher bringen. Dazu zählen u.a. Pferde, Miniponys, kalifornische Seelöwen, Nandus, Kamele und sogar Kängurus.

Zirkus Charles Knie bietet auch im artistischen Bereich absolute Höchstleistungen, die ebenfalls bei mehreren europäischen Zirkusfestivals prämiert wurden. Waghalsige Flugtrapezkünstler aus Brasilien dürfen ebenso wenig fehlen, wie ein Tango unter der Zirkuskuppel der von Live-Gesang begleitet wird. Der Zirkus Charles Knie bietet auch rasante Rollschuhartistik aus Italien und einen wagemutigen spanischen Seiltänzer.

Zu einem guten Zirkusprogramm gehört selbstverständliche auch die Komik. Dabei hat sich der Zirkus Charles Knie für den im Januar 2014 beim Zirkusfestival in Budapest ausgezeichneten jungen portugiesischen Entertainer Cesar Dias entschieden. Seine musikalischen Einlagen mit allerlei Überraschungen machen ihn schnell zum Publikumsliebling für Jung und Alt und mittlerweile gehören seine Auftritte zweifelsohne zur Weltklasse-Comedy.

Begleitet wird das mitreißende Programm durch ein 8-Mann-Live-Orchester und ein attraktives Showballett, eingerahmt von einer anspruchsvollen Lichtregie. Eine Show der Extraklasse erleben die Zuschauer in modernsten Zeltanlagen von 38,5 m Durchmesser mit bequemen Einzelsitzen!

Zirkus Charles Knie gastiert mit seinen 110 Tieren, 100 Mitarbeitern, 207 Fahrzeugen und 22 Zugmaschinen von März bis November 2015 in circa 50 Städten Deutschlands.

Zirkus Charles Knie

Atemlos“, “Der Hammer“, “Ein Traum von Circus“, “Nur Geil” so Bewertungen der letztjährigen Show – und Euer Fazit?

7. Ravensburger Weihnachtscircus: Gastspiel-Bilanz 2014 / 15

-Werbung-

7.1.2015. Am Dienstag, den 6. Januar 2015, beendete der Ravensburger Weihnachtscircus seine siebte Winterspielzeit.

Während drei Wochen begeisterte das Zirkusensemble mit seinem neuen Programm an 17 Gastspieltagen und während 32 Vorstellungen rund 40.000 staunende Besucher.

Elmar KretzVielbeachtet war, neben dem exklusiven Programm, insbesondere auch das neu gestaltete und wesentlich größere Foyerzelt.

Kurz vor Silvester erforderte die extreme Witterung einen Mehraufwand an Schneesicherung und Beheizung der Zeltanlagen was jedoch von dem erfahrenen Zirkusteam rund um Zirkusdirektor Elmar Kretz professionell gemeistert wurde.

Mit dem Ende der erfolgreichen Winterspielzeit kehrt der Zirkus nun mit den hauseigenen Pferden, dem gesamten Material und Wagenpark ins Allgäuer Quartier zurück.

Während der Zirkusbetrieb nun erst einmal ruht, laufen im Hintergrund schon die Vorbereitungen für die nächste Spielzeit des Weihnachtscircus.

Zirkusdirektor Elmar Kretz hat jetzt bereits jetzt schon wieder einige Welt-Star-Artisten für die nächste Show unter Vertrag und wird in den nächsten Monaten weltweit noch nach einigen Highlights suchen.

Der nächste Vorhang in Ravensburg öffnet sich dann wieder am 19. Dezember 2015 zum bereits 8. Ravensburger Weihnachtscircus.

Weihnachtszirkus

-Werbung-

Winter-Unterhaltung für die ganze Familie: die Weihnachtszirkusse in Ravensburg und Heilbronn:… Weiterlesen...

Ravensburger Weihnachtscircus 2014

-Werbung-
Freitag, 19. Dezember 2014bisDienstag, 6. Januar 2015

Priscilla Errani - HulaHoopAuch in diesem Jahr garantiert Direktor Elmar Kretz eine besondere Show zur Weihnachtszeit an der Oberschwabenhalle in Ravensburg. Bereits zum siebten Mal öffnet sich diesen Winter der große rote Samtvorhang im Zeltpalast des Ravensburger Weihnachtscircus.

Eine komplett neue Show mit weltbekannten Artisten und Tierlehrern wird die ganze Familie begeistern.

Inzwischen ist der Ravensburger Weihnachtscircus von Direktor Elmar Kretz eine feste Institution in Ravensburg und zieht das Publikum aus dem gesamten Allgäu, Oberschwaben, Bodensee-Kreis und Vorarlberg an. Die Zirkusleitung garantiert eine artistische und tierische Gala von Weltformat die Jedermann begeistern wird und qualitativ auf höchstem Niveau steht.

Verlosung: Der Allgäu-Tipp verlost für die Gala-Premierenvorstellung am 19.12.2014, um 20:00 Uhr, 10 x 2 Logen-Freikarten. Einfach eine mail an info@allgaeu-tipp.de mit Eurer Anschrift senden und mit ein wenig Glück seid Ihr dabei. Die Gewinner werden auf dem Postweg informiert. Einsendeschluß ist am 8.12.2014.

(Eure Daten werden nicht weitergegeben und nur zur Abwicklung der Verlosung verwendet. Im Anschluss werden die Daten gelöscht.)

Dieses Programm des Ravensburger Weihnachtscircus 2014 wird euch begeistern:

Elvis Errani - ElefantenELVIS ERRANI
Elefanten-Show mit Schleuderbrett-Sensation

Die Elefanten Baby, Mala und Jumba verständigen sich mit Ihrem Trainer fast blind, verzichtet Elvis Errani doch auf jegliche Hilfsmittel und kommandiert die Tiere nur über seine Stimme und Gesten. Einzigartig an dieser Dressur ist wohl die Verwendung eines Schleuderbretts über welches Elvis Errani, getreten von einem Elefanten, in die Luft katapultiert wird um anschließend wieder auf einem Elefanten zu landen. Zu Recht wurde diese einmalige und außergewöhnliche Elefantendarbietung im Jahr 2009 auf dem Internationalen Circus-Festival von Monte Carlo preisgekrönt und wurde sogar für das kommende Festival im Anschluss an das Gastspiel in Ravensburg erneut eingeladen. Ein absoluter Beweis für die hohe Qualität dieser Darbietung!

MAIKE & JÖRG PROBST
Paviane

Die beiden deutschen Tierlehrer wurden bereits zwei Mal beim großen Circus-Festival von Monte Carlo ausgezeichnet, nämlich 1992 und 2006. In Ravensburg zeigen sie mit Ihren Pavianen eine absolut einzigartige Darbietung, denn außer Ihnen gibt es keine Tierlehrer mehr auf der Welt welche mit diesen als „undressierbar“ geltenden Tieren arbeiten. Übrigens leben Maike und Jörg Probst, außerhalb des Zirkuslebens mit den Tieren auf Ihrem Hof in Thüringen. Dort können sich die Tiere von dem „Stress“ des Künstlerdaseins erholen und bieten den ganzen Sommer hindurch Shows und Informationsveranstaltungen für interessierte Touristen und Einheimische.

Duo Kovatchev - TodesradDUO KOVATCHEV
Todesrad

Das bulgarische Artisten Duo vollführt auf dem sogenannten Todesrad halsbrecherische Stunts und Kaskaden in 12 Metern Höhe. Seilspringend oder sogar mit verbundenen Augen sind die beiden Hasardeure innerhalb und außerhalb der drehenden Räder mit atemberaubender Geschwindigkeit unterwegs. Auf dem Höhepunkt der Darbietung zeigt einer der Künstler sogar einen Salto auf der Außenseite eines Rades … natürlich während dieses in Bewegung ist!

 

 

MARCO MORESSA
Jonglage

Einzigartig wie der junge Italiener seine Bälle durch die Luft wirbelt und mit einer Leichtigkeit wieder auffängt. Nur mit viel Mühe ist es dem Zuschauer möglich diese tempogeladene Jonglierkunst genau zu beobachten. Sowohl bei internationalen Circusfestivals als auch auf renommierten Bühnen dieser Welt feiert der junge Artist mit seiner präzisen geschwindigkeitsgeladenen Darbietung große Erfolge.
Marco Moressa besticht durch Dynamik und höchste technische Präzision, immer mit einem Lächeln auf den Lippen vermittelt er die Freude am Gelingen der Vorstellung.

Elmar KretzDIREKTOR ELMAR KRETZ
Araberhengste

Traditionsgemäß steht der Chef des Ravensburger Weihnachtscircus mit seinen Pferden selbst in der Manege und jedes Jahr auf ein Neues präsentiert er dabei eine komplett neue Show. Zum siebten Weihnachtscircus hat er sich etwas ganz Besonderes ausgedacht: Elmar Kretz zeigt mit seinen fünf Vollblut-Araber-Hengsten „Aladin, Bagdad, Egypt, Iman und Rashid“ eine tempogeladene Show zu rockiger Musik. Nicht nur Pferde-Fans wird dabei der Atem stocken wenn die Hengste Pirouetten, rasante Stopps oder spektakuläre Steiger vollführen.

 

Priscilla Errani - HulaHoopPRISCILLA ERRANI
Hula Hoop

Sprühenden Elan bietet die junge Italienerin mit ihrer einzigartigen Hula-Hoop-Show bei der sie bis zu 20 Reifen um ihren Körper kreisen lässt. Übrigens fährt Priscilla direkt im Anschluss an das Weihnachts-Gastspiel in Ravensburg zum internationalen Circus-Festival von Monte Carlo und stellt sich dort der internationalen Jury, welcher Prinzessin Stephanie vorsteht!

MAIKE & JÖRG PROBST
Haustier-Revue

Sie gehören zu den besten Tierlehrern Europas – mehrfach ausgezeichnet beim Circus-Festival von Monte Carlo und gern gesehene Gäste bei TV-Shows wie Johannes B. Kerner oder dem ZDF Fernsehgarten. Mit Ihrer großen Haustier-Revue, zeigen sie dem Publikum, zu was ein „normales“ Haustier alles in der Lage ist. Erlebt diese sympathischen, deutschen Tierlehrer mit Ihrem lustigen Bauernhof in der Manege. Vorhang auf für Esel, Ziegen, Schweine & Co.

IURIE BASIUL
Juwel der Handstandakrobatik

Der 25-jährige moldawische Handstandartist zeigt in seiner virtuosen Darbietung eine enorme Verschiedenheit an Kombinationen von Boden-, Handstand- und akrobatischen Elementen.
Ausschließlich und nur dank seiner körperlichen Kraft gleitet er von einem Handstand in den nächsten und wie von einem Magneten angezogen kommt er danach, schwebend und auf unbegreifliche Art und Weise, anscheinend schwerelos wieder auf die Füße. Um das zu erreichen trainiert Iurie mindestens fünf Stunden am Tag. Mit seiner mitreißenden Vorführung gilt er als das Juwel unter den Handstandakrobaten.

JEAN-PAUL LEDUN
Leidenschaftliche Clownerie

So kann eine Leidenschaft und eine verrückte Idee das Leben eines Menschen verändern! Jean-Paul ́s Werdegang hört sich an wie ein Zirkusmärchen. Im nordfranzösischen Lille geboren lernt er zuerst Koch und Kellner und dann geht ein Bubentraum in Erfüllung: Er darf mit dem berühmten Circus Roncalli mitreisen. Er beginnt zuerst als Requisiteur, wird danach prompt entdeckt und findet schließlich sogar zu seiner eigenen Clownfigur. Aus einem Jahr beim Zirkus “um zuschauen” ist ein ganzes Leben geworden. Freuen Sie sich auf die feine Komik vom „kleinen Mann“: Monsieur Jean-Paul!

DAVID PASCHKE – MODERATION

Sprechstallmeister wird seine Rolle in der Zirkussprache genannt. Er versorgt das hochverehrte Publikum mit allen wichtigen Informationen rund um denWeihnachtscircus und die hochkarätigen Darbietungen. Der elegante Moderator im edlen Frack gehört unbedingt zu jedem guten, klassischen Zirkusprogramm.

LIVE-ORCHESTER

Natürlich präsentiert der Ravensburger Weihnachtscircus auch in diesem Winter wieder sein großes Zirkusorchester, welches mit seinen 10 Mitgliedern zu den größten in Europa gehört. Ob moderne Hits, echte atmosphärische Zirkusmusik oder speziell für die einzelnen Darbietungen geschriebene Kompositionen – die zehn studierten Profimusiker aus der Ukraine finden zu jeder Darbietung die passende Musik.

(Änderungen vorbehalten!)

Vorstellungszeiten 2014/2015

 

Freitag, 19. Dezember 2014
20:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Gala-Premiere
Samstag, 20. Dezember 2014
16:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Sonntag, 21. Dezember 2014
15:30 Uhr und 18:30 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Montag, 22. Dezember 2014
16:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Dienstag, 23. Dezember 2014
16:00 Uhr (Familientag)
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Donnerstag, 25. Dezember 2014
15:30 Uhr und 18:30 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Freitag, 26. Dezember 2014
15:30 Uhr und 18:30 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Samstag, 27. Dezember 2014
14:00 und 17:00 und 20:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Sonntag, 28. Dezember 2014
14:00 und 17:00 und 20:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Montag, 29. Dezember 2014
14:00 und 17:00 und 20:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Dienstag, 30. Dezember 2014
14:00 und 17:00 und 20:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Mittwoch, 31. Dezember 2014
16:00 Uhr und 20:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Freitag, 2. Januar 2015
15:00 Uhr und 20:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Samstag, 3. Januar 2015
16:00 Uhr und 20:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Sonntag, 4. Januar 2015
15:30 Uhr und 18:30 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Montag, 5. Januar 2015
16:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle
Dienstag, 6. Januar 2015
16:00 Uhr
7. RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Ravensburg an der Oberschwabenhalle

Große Gala-Premiere ist am 19.12. um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen finden bis einschließlich 06. Januar 2015 täglich (außer 24.12. & 01.01.) statt. Eine große Familienvorstellung, bei der es das komplette Programm zu sensationellen Einheitspreisen zu sehen gibt, ist am Dienstag, 23. Dezember um 16 Uhr.

Die Eintrittspreise liegen je nach Kategorie zwischen 17,- und 35,- €. Karten sind ab sofort bei allen bekannten ReserviX-Vorverkaufsstellen (erstmals ohne anfallende Gebühren!) in der Region, sowie unter www.weihnachtscircus-rv.de erhältlich. Die ReserviX-Ticket-Hotline 01805 / 700 733 ist ab sofort geschaltet. Die Zirkuskassen öffnen in diesem Jahr ab dem 03. Dezember täglich von 11 bis 19 Uhr (außer sonntags).

Viele weitere Überraschungen hält der siebte Ravensburger Weihnachtscircus für sein Publikum parat.
Das rund zweieinhalbstündige Programm wird erneut ein Highlight der Weihnachtszeit in der Region sein. Selbstverständlich sind auch diesen Winter die Zeltanlagen beheizt und veranstaltungsbegleitend gibt es natürlich wieder eine vielfältige Gastronomie in gemütlicher Atmosphäre.

Heilbronner Weihnachtscircus 2014

-Werbung-
Donnerstag, 18. Dezember 2014bisDienstag, 6. Januar 2015

Das Erlebnis für die ganze Familie: Der Heilbronner Weihnachtscircus 2014

In Heilbronn findet vom 18.12.2014 bis 6.1.2015 zum 16. Mal der Große Heilbronner Weihnachtscircus statt.

Erlebt in einem komplett neuen Show-Program des Weihnachtscircus edle Pferde, exotische Tiere sowie Weltklasse-Artisten und einzigartige Künstler im großen Zirkuszelt auf der Heilbronner Theresienwiese.

Auf dem Gelände erwartet Euch zudem der romantische Weihnachtsmarkt des Weihnachtscircus, der die zur Jahreszeit passende Atmosphäre zaubert.

Mit dabei sind:

Gaby Dew, spektakuläre Pferdedressuren und Reitkunst

Duo Medini, Rollschuhakrobatik in Perfektion

Cesar Pindo, der Mann, der scheinbar keine Knochen besitzt – “Kontorsionistik” in Reinkultur – Körperbeherrschung mit Wow-Effekt

Anton Monastyrsky, einer der weltweit besten Hula-Hoop-Artisten

Erwin Frankello und seine Elefanten

César Dias, der Entertainer schlechthin, Clowns waren gestern…

Duo Vanegas, atemberaubende Artistik im “Todesrad”

Truppe Pronin – die Star-Attraktion vom Großen Moskauer Staatscircus

Sacha Houcke und seine Pferdedressuren

Maria Andreeva – Luftartistik mit dem Schwungseil, eine weitere Sensation des Großen Moskauer Staatscircus im Heilbronner Weihnachtscircus 2014/2015

Erwin Frankello und seine Seelöwen

Duo Kvas – Preisgekrönte Partnerakrobatik aus der Ukraine. In Monte Carlo 2014 mit dem bronzenen Clown ausgezeichnet.

Beijing Acrobatic Troupe – Perfektion aus China. Highlight: die größte Reifenspringer-Nummer der Welt, die 2013 den Goldenen Clown beim Zirkusfestival in Monte Carlo gewann.

Live Orchester - natürlich darf beim Heilbronner Weihnachtscircus das große Live-Orchester nicht fehlen: Die neun ukrainischen Musiker von Maestro Volodymyr Kozachuk sorgen für den perfekten Sound zur weihnachtlichen Zirkusgala.

Veranstaltungstermine des Heilbronner Weihnachtscircus 2014/2015:

ECHO-Familientag

18. Dezember um 15:30 Uhr

Festliche Gala-Premiere

18. Dezember um 20:00 Uhr

Täglich zwei Vorstellungen

19. Dezember bis 5. Januar um 15:30 Uhr und um 20:00 Uhr

Abweichende Vorstellungstermine

Heiligabend 24. Dezember nur 14:00 Uhr
Neujahrstag 01. Januar keine Vorstellungen!
Letzte Vorstellung 06. Januar nur 15:30 Uhr

Ticket-Hotline

0700 / 59 80 00 00* (ab 1. November)

Tickets an den Circuskassen

ab 12. Dezember 2014, täglich 10-20 Uhr

Veranstaltungsort des Heilbronner Weihnachtscircus: Theresienwiese D-74072 Heilbronn

Parken: Öffentliche Parkplätze sind an der Theresienwiese vorhanden.
Wir empfehlen jedoch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Allgemeine Informationen:

Einlass Haupteingang: 90 Min. vor Vorstellungsbeginn
Einlass Circuszelt: 60 Min. vor Vorstellungsbeginn
Vorstellungsdauer: ca. 150 Min. (inkl. Pause)
Die Zeltanlagen sind gut beheizt!