Allgäuer Himmlische Eier

Lust auf Ei? Aber nicht die üblichen Spiegeleier oder hartgekocht – dann versucht mal die Allgäuer Himmlischen Eier. Geht ganz einfach…

Man nehme ein Ei, oder auch mehrere, trennt das Eigelb vom Eiweiß, ohne das Eigelb zu beschädigen.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Allgäuer Joghurt-Bombe

Ein leckeres Dessert, mit dem Ihr Eure Gäste begeistern könnt: Die Allgäuer Joghurt-Bombe.

Ihr benötigt für unser Rezept der Allgäuer Joghurt-Bombe:

500g Joghurt
100g Zucker
1 Packung Vanillinzucker
2 Becher Schlagsahne
Ein wenig Zitronensaft
500g Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren – ganz nach Eurem Geschmack)

Am Vortag vermengt Ihr den Joghurt mit dem Zucker und dem Vanillinzucker.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Brätknödelsuppe

Ein leckere Vorspeise, die jedem schmeckt: Die Allgäuer Brätknödelsuppe. Hier unser Kochrezept:

Für unsere Brätknödelsuppe für 4 Portionen benötigt Ihr:

500 Gramm Kalbsbrät
2 Esslöffel Butter
2 Knoblauchzehen
2 Eier
1 Teelöffel Salz
2 Liter Fleischbrühe
2 altbackene Semmeln
Semmelbrösel

Zunächst die Butter, das Salz, den kleingewürfelten Knoblauch und die Eier in einer Schüssel verrühren.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Frank Oehler im Porträt

Frank Oehler – der knallharte Sternekoch mit Humor aus dem Allgäu

Mit Fo, wie er sich selbst nennt, wird es in Deutschlands Küchen laut, deutlich und lustig. Der Sternekoch stellt extrem hohe Ansprüche und geht mit harter Hand und scharfer Zunge vor.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Allgäuer Hüttenkäse

Einen leckeren Allgäuer Hüttenkäse selbstgemacht – der Allgäu-Tipp zeigt Euch wie’s geht. Ihr braucht nur einen Liter Milch und ein wenig Zitronensaft:

Rezept Allgäuer Hüttenkäse

Ihr benötigt:

1 Liter Milch
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel saure Sahne

Rezept:

Zunächst kocht Ihr die Milch auf.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Allgäuer Funkenküchle Rezept

Nicht nur zum Funkenfeuer heiß begehrt: die Allgäuer Funkenküchle. Eine süße Allgäuer Delikatesse. Hier das Funkenküchle-Rezept vom Allgäu-Tipp:

Zutaten:

100ml Milch
1 Tütchen Hefe
500g Mehl
100g Zucker
100g Butter
2 Eier
1 Teelöffel Salz

Rezept:

Zunächst vermengt Ihr das Mehl, den Zucker, Butter, Salz, Eier und die Trockenhefe mit der lauwarmen Milch.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Parasolpilz – Schnitzel

Von Juli bis Oktober ein gern gesehener Pilz im Allgäu: Der Parasol, auch Riesenschirmling genannt.

Am Waldrand und in lichten Laubwäldern findet sich dieser hervorragende Speisepilz, der bis zu 30cm Hutdurchmesser aufweisen kann.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Schwammerl in Rahmsauce

Rezept! Schwammerl mit Rahmsauce:

Leckere Schwammerl (Pilze) im Allgäu sammeln und daraus ein legendär leckeres Gericht zaubern: Die Allgäuer Schwammerl in Rahmsauce – hier das Allgäu-Tipp-Rezept zum Nachkochen:

Unser Allgäu-Tipp: Schwammerl in Rahmsauce mit Semmelknödel.Weiterlesen...

Weiterlesen

Allgäuer Grüne Sauce

Traditionell gehört’s in Frankfurt auf den Tisch: die Grüne Sauce, Grie Soß. Eine köstliche kalte Kräutersauce, die mit hartgekochten Eiern und Pellkartoffeln serviert wird. Eine ebenbürtige Abwandlung ist die Allgäuer Grüne Sauce, einem Rezept des Allgäu-Tipp, , die keinen Vergleich scheuen muss.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Allgäuer Kaffeelikör

Ein belebender Likör nach Allgäuer Art: Der Allgäuer Kaffeelikör. Einfach selbst herzustellen und doch ein Geschenk mit Geschmack.

Ihr bringt 100 Gramm Mokka-Pulver mit 500 Gramm Zucker und 1/2 Liter Wasser zum Kochen und lasst das Ganze sich kurz verbinden.… Weiterlesen...

Weiterlesen

Allgäuer Gamsschnitzel Rezept

Eines der exklusivsten Gerichte des Allgäu und Tirol: Das Gams-Schnitzel, ein Traum heimischer Wildgerichte.

Hier das Rezept zum einfachen Nachkochen:

Ihr benötigt für 4 Portionen

– 4 Gamsschnitzel
– 300g frische Champignons
– 1 Zwiebel
– 4 Scheiben gekochten Schinken
– 4 Scheiben Bergkäse
– Knoblauchpulver
– Öl zum Braten

Champignons in Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln und zusammen in ein wenig Öl anbraten (bis die Flüssigkeit der Champignons verdampft ist).… Weiterlesen...

Weiterlesen