AllgaeuSeiten - Allgäu Veranstaltungen

Brückenfest Ferthofen

-Werbung-
Samstag, 30. September 2017
14:30

Memmingen. Wo sonst Fahrzeuge zwischen Bayern und Württemberg über die Iller pendeln, wird am Samstag, 30. September 2017, gefeiert:

Von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr findet auf der Illerbrücke in Ferthofen das 5. Brückenfest statt – als Ausdruck einer länderverbindenden Freundschaft der Kommunen sowie der Bürgerinnen und Bürger. Für den Straßenverkehr ist die Brücke zwischen 14 und 18 Uhr gesperrt.

Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder und Aitrachs Bürgermeister Thomas Kellenberger werden sich zum Festauftakt um 14:30 Uhr in der Mitte der Brücke, an der Grenzlinie zwischen Bayern und Baden-Württemberg, begegnen, musikalisch begleitet von der Musikkapelle Treherz und dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Memmingen.

Um 15:30 Uhr bietet die Aitracher Tanzschule „Nadansja“ eine Tanzvorführung auf der Brücke an und um 16 Uhr ist die Illerbrücke eine besondere Kulisse für den Auftritt der Gesangsschule „Joy of Voice“.

Im Kraftwerk Ferthofen bietet die EnBW ab 15:30 Uhr Führungen an. Für die Bewirtung sorgen der Steirer Bruckwirt und die Sportgemeinschaft Volkratshofen. Königlichen Glanz verleihen dem Brückenfest die Memminger Blumenkönigin Marina Rehklau und die Deutsche Hutkönigin Janine Halder, die aus Aitrach stammt.

Bei strömendem Regen fällt die Veranstaltung aus. Infos unter www.aitrach.de und www.memmingen.de

Verkaufsoffener Sonntag Memmingen

-Werbung-
Sonntag, 8. Oktober 2017
13:00

Am 8.10.2017 ist in Memmingen wieder verkaufsoffener Sonntag.

Die Memminger Geschäfte haben in der Zeit von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Euch geöffnet.

Die Gelegenheit den Besuch des Memminger Jahrmarktes mit einer Shopping-Tour zu verbinden….

Am verkaufsoffenen Sonntag wird auch heuer wieder ein „Park- and Ride-Verkehr“ eingerichtet: Von den Parkplätzen der Firma Metzeler in der Donaustraße und der Firma Magnet-Schultz in der Allgäuer Straße bringen Busse Euch in die Innenstadt.

Veranstaltungsort Verkaufsoffener Sonntag: Memmingen – Innenstadt

Mehr Infos: Jahrmarkt Memmingen

Flohmarkt Marktoberdorf

-Werbung-
Samstag, 14. Oktober 2017
08:00

Am Samstag, 14.10.2017, ist wieder Feilschen auf dem Flohmarkt in Marktoberdorf angesagt.

Von 8 bis 15 Uhr hat der Marktoberdorfer Flohmarkt für Euch geöffnet.

Veranstaltungsort Flohmarkt: Marktoberdorf – Modeon – Schwabenstraße 58

Stadtflohmarkt Kaufbeuren 2017

-Werbung-
Samstag, 14. Oktober 2017
06:00

Schnäppchenjäger aufgepasst: am Samstag, 14.10.2017, findet in Kaufbeuren auf dem Tänzelfestplatz wieder der große Stadtlohmarkt statt.

Auf die Pirsch könnt Ihr dort von 6 bis 14 Uhr gehen.

Veranstaltungsort des Flohmarkts: Kaufbeuren – Tänzelfestplatz

Flohmarkt Kempten 7.10.2017

-Werbung-
Samstag, 7. Oktober 2017
08:00bis16:00

Am Samstag, 7.10.2017, findet in Kempten in und an der Allgäuhalle wieder der große Flohmarkt statt.

Ab 8:00 Uhr könnt ihr dort wieder auf Schnäppchenjagd gehen.

Für euer leibliches Wohl ist auf dem Kemptener Flohmarkt natürlich bestens gesorgt.

Veranstaltungsort des Flohmarkt: Kempten – Kotterner Straße – Allgäuhalle & Freigelände

Turmfest Kaufbeuren

-Werbung-
Samstag, 30. September 2017
10:00

Am Samstag, 30.9.2017, findet am Fünfknopfturm das Turmfest statt.

Erlebt einen kurzweiligen Tag für die ganze Familie.

Festprogramm Turmfest Kaufbeuren 2017

10:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit Turmweihe der katholischen Pfarrgemeinde St. Martin und der evangelischen Dreifaltigkeitskirche

Gruß und Dankesrede von Oberbürgermeister Stefan Bosse und Gästen

11:00 bis 18:00 Uhr

Musik und Unterhaltung rund um den Turm

Frühschoppen mit der Stadtkapelle Kaufbeuren
Tänzelfestknabenkapelle
Autogrammstunde mit ESVK-Spielern (15 Uhr)
Wertachtaler Alphornbläser Kaufbeuren
Musikverein Hirschzell
Musikverein Harmonie Oberbeuren
Aufführungen auf der Bühne mit der Kulturwerkstatt, Aufbruch-Umbruch und dem Spot Projektteam

18:30 Uhr Turmblasen zum Abschluss

Ganztägig erwartet Euch außerdem auf dem Turmfest:

– Turmbesichtigung am Samstag von 11 bis 18 Uhr (letzter Einlass um 17:45 Uhr) – auch am Sonntag von 10 bis 13 Uhr (letzter Einlass um 12:45 Uhr)

Eintritt:
2 Euro ab dem 16. Lebensjahr
1 Euro bis zum 15. Lebensjahr
kostenlos bis zum 6. Lebensjahr

Kunsthandwerkermarkt im Stadel neben dem Turm

Bücher über Kaufbeuren im Pavillon von Bücher Edele

Kinderschminken

Speisen und Getränke im Café am Fünfknopfturm

Veranstaltungsort Turmfest: Kaufbeuren – Afraberg 9 – Rund um den Fünfknopfturm

„No Barriers Disco“ Kaminwerk Memmingen

-Werbung-
Samstag, 19. Mai 2018
19:30

21.9.2017 Memmingen. Am vergangenen Samstag fand zum dritten Mal das inklusive Tanzevent „No Barriers Disco“ im Kaminwerk Memmingen statt.

Barrierefrei erreichbar, „Rollitresen“ und weniger Stroboskoplichteffekte, das sind die wesentlichen Unterschiede zur „klassischen“ Disco. Die ausgelassene Stimmung und die bereits um 19:30 Uhr volle Tanzfläche machen diese Veranstaltung so sympathischer.

Egal ob mit oder ohne Handicap, beim Mix des DJ-Trios von 90er Pop bis hin zu aktuellem Schlager, konnte keiner der zahlreichen Besucher die Füße stillhalten. Neben den „Klassikern“ der Getränke stand an diesem Abend zum ersten Mal der eigens für diese Veranstaltung kreierten alkoholfreien „No Barriers-Cocktail“ auf der Getränkekarte.

Wer eine kurze Pause zum Durchatmen benötigte, ließ sich vom anwesenden Friseur stylen und griff anschließend vor der Fotobox zu lustigen Accessoires um den Moment, gemeinsam mit Freunden festzuhalten.

Die nächste „No Barriers Disco“ findet am 19. Mai 2018 statt. Hierzu bereits jetzt herzliche Einladung!

Verkehrsbeschränkungen beim Viehscheid in Obermaiselstein

-Werbung-
Samstag, 23. September 2017

21.9.2017 Obermaiselstein. Anlässlich des Viehscheides in Obermaiselstein am kommenden Samstag gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:

Die Kreisstraße OA 9, der Riedbergpass, ist ab Obermaiselstein bis Balderschwang für beide Richtungen von 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Umleitung des Verkehrs von und nach Balderschwang erfolgt über Immenstadt – Oberstaufen/Aach – Hittisau (Vorarlberg). An der B 19 neu, vor der Ausfahrt Immenstadt – Stein werden hierzu Hinweistafeln auf die Straßensperrung und die Umleitung angebracht.

Die Kreisstraße OA 5 zwischen Obermaiselstein und Tiefenbach ist von 08:00 bis 16:00 Uhr ebenfalls für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Umleitung hierzu erfolgt über die B 19, Fischen – Langenwang. Der Linienbusverkehr wird für diese Zeit umgeleitet.

Am Festzelt in Obermaiselstein ist während des gesamten Tages auch nach den Straßensperrungen bis weit über Mitternacht von ständigen Verkehrsbehinderungen durch Festzelt- und Viehscheidbesucher auszugehen.

Die Polizeiinspektion Oberstdorf bittet gerade diesbezüglich um besonders vorsichtige Fahrweise im näheren Umfeld der Veranstaltung in Obermaiselstein zur Verhinderung von Verkehrsunfällen.

Soweit an diesem Samstag (bei guter Witterung) stärkerer Ausflugsverkehr in Richtung Süden hinzukommt, sind Behinderungen auf der B 19 in Richtung Oberstdorf nicht zu vermeiden.

Die Polizei ist jedoch bemüht, den Verkehrsfluss auf der B 19 und zur Viehscheidveranstaltung zu gewährleisten.

(PI Oberstdorf)

„Jürgen – Heute wird gelebt“ 20.9.2017

-Werbung-
Mittwoch, 20. September 2017
20:15

Fernsehtipp: „Jürgen – Heute wird gelebt“ am Mittwoch, 20.9.2017, um 20:15 Uhr im Ersten

Fernsehfilm
Produziert: Deutschland, 2017

Der Pförtner Jürgen Dose (Heinz Strunk) und sein im Rollstuhl sitzender Freund Bernd Würmer (Charly Hübner) sind beide jenseits der 40 und noch immer auf der Suche nach der Frau fürs Leben. Keine einfache Aufgabe für die beiden Eigenbrötler ohne jegliche sozialen Kompetenzen.

Jürgen wohnt mit seiner bettlägerigen Mutter zusammen und versucht erfolglos, mit deren Pflegerin Petra (Katja Danowski) anzubandeln. Bernd verbringt seinen Alltag gern damit, anderen Menschen seine Behinderung penetrant vorzuhalten, um ihnen dann mangelndes Verständnis vorzuwerfen.

Als selbst ein Versuch mit Speed-Dating scheitert, scheint es nur noch eine Hoffnung zu geben: „EuropLove“ – eine Partnervermittlung für osteuropäische Frauen auf der Suche nach der großen Liebe. Nachdem Jürgen und Bernd sich per Katalog ihre Zukünftigen ausgesucht haben und einen nicht unerheblichen Unkostenbeitrag geleistet haben, besteigen sie den Bus nach Stettin.

Mit an Bord sind neben anderen kontakthungrigen und sehr speziellen Herren auch Reiseveranstalter Herr Schindelmeister (Peter Heinrich Brix) und seine nicht unattraktive Dolmetscherin Anja (Friederike Kempter), an der Bernd umgehend Gefallen findet.

Doch schon nach kurzer Zeit machen sich Eifersucht und Missmut unter den Freunden breit, denn Anja beginnt sich außerordentlich gut mit Jürgen zu verstehen, weshalb Bernd sich lieber mit dem grobschlächtigen Knüppel (David Bredin) amüsiert. Als er aufgrund eines platten Rollstuhlreifens auch noch verspätet zu seinem Date kommt und Jürgen sich bei der Dame für ihn ausgibt, kippt die Stimmung endgültig …

Besetzung:

Jürgen Dose Heinz Strunk
Bernd Würmer Charly Hübner
Anja Friederike Kempter
Herr Schindelmeister Peter Heinrich Brix
Knüppel David Bredin
Hubi Ole Fischer
Kombi Jürgen Rißmann
Dennis Hendrik von Bültzingslöwen
Petra Katja Danowski
Justyna Paula Niemczynowiccz
Dominika Adrianna Janowska-Moniuszko
Linda Justyna Pawlicka
Dickie Schubert Rocko Schamoni

Regie:
Lars Jessen
Drehbuch:
Heinz Strunk
Musik:
Lieven Brunckhorst
Kamera:
Kristian Leschner
Redaktion:
Nina Klamroth (WDR)

„Jürgen – Heute wird gelebt“ am Mittwoch, 20.9.2017, um 20:15 Uhr im Ersten

„Hansi Hinterseer – im malerischen Tannheimer Tal“ 11.11.2017

-Werbung-
Samstag, 11. November 2017
20:15

„Hansi Hinterseer – im malerischen Tannheimer Tal“ am 11.11.2017, um 20:15 Uhr im Fernsehen

19.9.2017 Tannheim/Tirol. Das Tannheimer Tal zeigte sich in den vergangenen Tagen von seiner schönsten Seite: Bei traumhaftem Herbstwetter wurden die Dreharbeiten zur neuen Sendung „Hansi Hinterseer – im malerischen Tannheimer Tal“, einer Gemeinschaftsproduktion von ORF 2, BR, HR und MDR, abgeschlossen.

Der sympathische Volksmusikstar und Publikumsliebling geht auf Entdeckungstour im Tiroler Hochtal und präsentiert Natur, Tiere, Brauchtum und natürlich jede Menge Musik. Dabei trifft er nicht nur auf Persönlichkeiten des Tals, sondern auch auf prominente Gäste wie Andy Borg, DJ Ötzi und Claudia Koreck.

Der Herbst im Tannheimer Tal ist eine ganz besondere Zeit: Das saftige Grün weicht warmen Rottönen und während anderswo bereits die dunklen Herbstwolken einziehen, findet man hier noch blauen Himmel und eine traumhafte Kulisse vor. Wer zur goldenen Jahreszeit ins Tiroler Hochtal kommt, auf den warten neben der malerischen Natur auch Erholung, Brauchtum und Traditionen.

Diese Kombination hat auch das Filmteam rund um Hansi Hinterseer überzeugt und das Tannheimer Tal zum idealen Drehort für die neue Sendung des Volksmusikstars erkoren. Dabei geht er auf Streifzug durch die Region und trifft auf bekannte Gesichter wie Tochter Laura oder Skilegende Harti Weirather. Außerdem spricht er mit dem gebürtigen Tiroler DJ Ötzi über die Bedeutung von Heimat und unternimmt mit Andy Borg eine ganz besondere Radtour.

Immer an der Seite von Hansi Hinterseer ist der Berner Sennenhund Ustin. Doch auch Musikfans kommen voll auf ihre Kosten: Hansi Hinterseer präsentiert nicht nur seine beliebten Hits, sondern auch einige brandneue Songs von seiner neuen CD „Für mich ist Glück“. Darüber hinaus gibt es musikalische Unterstützung von zahlreichen Gästen wie den Kastelruther Spatzen, Sigrid & Marina, Gilbert & Nadine Beiler, Saso Avsenik & seine Oberkrainer, Claudia Koreck und die Hoameligen. Für lokale Verstärkung sorgen die Harmoniemusik Bad Hindelang aus dem Allgäu sowie die Musikkapelle Schattwald.

Erfolgreicher Abschluss der Dreharbeiten im Tannheimer Tal

„Das Tannheimer Tal hab ich bisher nur vom Skifahren gekannt, und durch meinen Freund und Skikollegen Harti Weirather, der hier aufgewachsen ist. Und ich muss sagen, ich bin ganz begeistert, wie wunderschön es hier ist, nachdem ich die Region bei den Dreharbeiten näher kennenlernen durfte. Grenzen bedeuten hier niemandem etwas. Und haben es nie. Hier zählt das Miteinander. Im Tannheimer Tal leben die Menschen noch in guter Nachbarschaft, auch mit den Jahreszeiten und der Natur, die man hier sehr schätzt. Man hilft zusammen, wo es geht. Gemeinsam geht halt vieles leichter“, sagt Hansi Hinterseer nach Abschluss der Dreharbeiten über das Tiroler Hochtal.

Bei der Sendung „Hansi Hinterseer – im malerischen Tannheimer Tal“ handelt es sich um eine Gemeinschaftsproduktion von ORF 2, BR, HR und MDR. Produziert wird das Format von Interspot Film. Die ersten Szenen wurden bereits im März 2017 in der noch verschneiten Landschaft rund um das Neunerköpfle sowie an der Gundhütte gedreht. Ausgestrahlt wird die Sendung am 11. November 2017 um 20:15 Uhr zeitgleich im ORF 2, HR, MDR und zeitversetzt im BR – wenn sich im Tannheimer Tal der Herbst langsam verabschiedet und der Winter in den Startlöchern steht.

Hansi Hinterseer

(v.l.n.r.) Markus Wagner, Hansi Hinterseer, Berner Sennenhund Ustin und Michael Keller ©TVB Tannheimer Tal