Busshuttle am Fischertagsvorabend in Memmingen

Freitag, 19. Juli 2019
19:00

4.7.2019 Memmingen. Zum Fischertagsvorabend, Freitag, 19. Juli 2019, wird ab 19 Uhr von der Stadt Memmingen wieder ein kostengünstiger Sonderbusverkehr eingerichtet. Der Shuttle-Service wird von der beauftragten Firma Angele in drei Linien gefahren.

Linie A: Berliner Freiheit – Amendingen – Steinheim

Linie B: Memminger Osten – Trunkelsberg – Eisenburg

Linie C: Dickenreishausen – Volkratshofen – Hart – MM Hühnerberg

Die Busse fahren ab 19 Uhr, in der Linie B ab 19:30 Uhr, im Stundentakt. Ab 22:30 Uhr wird die Fahrtrichtung gedreht, da ab diesem Zeitpunkt die Busse überwiegend für die Rückfahrt genutzt werden. Der Fahrplan endet um 2 Uhr morgens.

Die Busse werden von Sicherheitspersonal begleitet.

Der Sonder-Busverkehr kostet nur 1 Euro pro Person und Fahrt, Kinder bis zum 15. Geburtstag sind frei. Es wird gebeten, nach Möglichkeit das Fahrgeld abgezählt bereitzuhalten, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

Oberbürgermeister Manfred Schilder: „Mit diesem kostengünstigen Busverkehr bietet die Stadt Memmingen am Fischertagsvorabend einen besonderen Service. Lassen Sie Ihr Fahrzeug an diesem Abend zu Hause.“

Die Fahrpläne stehen zum Download bereit (PDF-Datei unten). Darüber hinaus werden die Fahrpläne an den Haltestellen des Stadtverkehrs ausgehängt und liegen in den Bussen des Stadtverkehrs sowie bei der Stadtinformation am Marktplatz und in der Geschäftsstelle des Fischertagsvereins im Zollergarten aus.

Rückfragen zum Busshuttle sind unter Telefon (08331) 92230 bei der Firma Angele möglich.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen