“Brettl-Spitzen II – eine Volkssänger-Revue” 2.2.2014

Sonntag, 2. Februar 2014
19:45

“Brettl-Spitzen II – eine Volkssänger-Revue” heute, am Sonntag, 2.2.2014, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Deftige Wirtshauslieder, klassische Couplets, lustige Humoresken und der berühmte “Stolz aus der Au” … das und noch vieles mehr, das sind die Brettl-Spitzen II.

Volkssänger liegen derzeit voll im Trend, genau da knüpft das Programm der zweiten Brettl-Spitzen nahtlos an: beste bayerische Unterhaltung mit den Stars der Szene, tollen Neuentdeckungen und alles in der unverfälschten Tradition der Volkssänger.

Berühmte Wirtshauslieder und live gespielte Musik wechseln sich mit purem Gaudium ab – in gemütlicher Wirtshausatmosphäre aus dem traditionsreichen Hofbräuhaus mitten in München. Die Begeisterung für die Liedform des Couplets und für die Brettlkunst in den Wirtshäusern von damals mit witzigen Typen, originellen Texten sowie eingängigen Melodien gilt bis zum heutigen Tag.

Gastgeber Jürgen Kirner spielt mit seiner Couplet AG und den Gästen Veronika von Quast, Gabi Lodermeier und Norbert Heckner auf und präsentiert deftig und vergnüglich eine Reminiszenz an die große Zeit der Volkssänger. Dabei spannt er, unterstützt von virtuosen Musikern, auch gern den Bogen in die Gegenwart.

Da wird der klassische “Stolz von der Au” wie auch moderne, nervige “Latte Macchiato-Mütter” oder der raffinierte “Rasso von Inkasso” besungen.

Auch Nachwuchs aus bayerischen Landen bekommt seine Chance: das Duo Zwiadfach aus Deining, das Trio Blecherne Sait’n aus Schnaittenbach in der Oberpfalz sind dabei, genauso wie das Gesangstalent Anton Leiß-Huber aus Altötting sowie die “Frau aus dem Volke“, Bettina von Haken.

Werbung: