Baustelle in Simmerberg ab 17.7.2013

16.7.2013. Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße LI 4 in der OD Simmerberg

Am Mittwoch, den 17.7.2013, beginnt das Staatliche Bauamt Kempten im Auftrag des Landkreises Lindau und des Marktes Weiler-Simmerberg mit de n Straßensanierungsarbeiten an der Kreisstraße LI 4 in der Ortsdurchfahrt von Simmerberg.

Bis Anfang August werden die Arbeiten unter halbseitiger Sperrung des Verkehrs mit Ampelregelung durchgeführt.
In der ersten Augusthälfte wird die Kreisstraße für 2 Tage voll gesperrt. Der genaue Zeitpunkt dieser Sperrung wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

In der Ortsdurchfahrt von Simmerberg werden die schadhaften Pflasterzeilen saniert bzw. erneuert, die Entwässerungseinrichtungen instand gesetzt und in der Kreisstraße LI 4 auf ca.800 m Länge eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut.

Vor dem eigentlichen Deckenbau wird auch die Asphalttragschicht an vielen einzelnen Schadstellen erneuert.
Teilweise werden auch die Asphaltdecke und der Pflasterbelag in den Gehwegen mit saniert.

Die Straßenbauarbeiten werden voraussichtlich Mitte August fertiggestellt sein.

Die Baukosten betragen 250.000 €.

Aufgrund der nicht zu vermeidenden Behinderungen während der Bauzeit in der OD Simmerberg wird dem überregionalen Verkehr mit Zielrichtung Oberstaufen bzw. Oberallgäu empfohlen auf die B308 – Queralpenstraße auszuweichen

Werbung: