“Am Großvenediger” 11.2.2014

Dienstag, 11. Februar 2014
17:00

TV-Tipp: “Am Großvenediger” am Dienstag, 11.2.2014, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Der Großvenediger ist mit seinen 3.660 Metern der vierthöchste Berg Österreichs.

Der Bergführer Emil Widmann gab seinen Beruf als Lehrer auf und wurde Pächter der Kürsinger Hütte. Aber weder er noch seine Familie haben Erfahrung in der Gastronomie und so ist der berufliche Neuanfang sowohl privat als auch finanziell riskant.

Fast zwei Jahre begleitete der Filmautor Emil und seine Familie: von den ersten Planungen bis hinein ins erste Jahr als Hüttenwirt.

Unterhalb der Kürsinger Hütte im Untersulzbachtal liegt die Finkalm, die bereits seit 12 Jahren von der Familie Mayr bewirtschaftet wird. Auf der Finkalm werden Milch, Butter und Käse noch fast wie vor 100 Jahren erzeugt.

Nicht nur die Menschen am Großvenediger müssen sich immer neuen Herausforderungen stellen, auch die Natur verändert sich. Die Gletscher schmelzen so rasant wie nie zuvor und verändern die Landschaft nachhaltig.

Werbung: