9.6.2014 – Unfall in Unken

9.6.2014 Unken/Salzburg. Am 9.6.2014, gegen 01.00 Uhr, ließ ein 63-jähriger Taxilenker beim Festzelt in Unken sein Taxi in Warteposition auf einer unbeleuchteten abschüssigen Straße nach vorne rollen.

Dabei übersah er einen am Straßenrand sitzenden 21-Jährigen und fuhr gegen dessen, in die Straße ausgestreckten, Füße.

Der Verletzte erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus nach St. Johann in Tirol eingeliefert.

Ein durchgeführter Alkotest beim Taxilenker ergab 0,00 mg/l.

Werbung: