9.6.2014 – Badeunfall in Krummen Steyrling in Molln

10.6.2014 Molln/Oberösterreich. Ein 45-jähriger Mann aus Sierning verstarb am 9. Juni 2014 als er in der Krummen Steyrling in Molln baden ging.

Der Mann hielt dort gegen 15 Uhr mit seinem Motorrad an und wollte an einer kleinen nicht einsehbaren Sandbank baden.

Er ging in das kalte Flussbeet der Krummen Steyrling. Laut Zeugen kam der Mann aus unbekannter Ursache im Wasser zu Sturz, stand nochmals auf und stürzte neuerlich.

Anschließend blieb der 45-Jährige leblos im Wasser liegen. Eine Zeugin zog den Mann aus dem Wasser und verständigte die Rettungskräfte.

Wiederbelebungsversuche durch die Rettung und den Notarzt verliefen erfolglos.

Werbung: