9.2.2019 – Mädchen stürzt in Scheidegg von Balkon

10.2.2019 Scheidegg. Am Samstag, Nachmittag stürzte ein 3 jähriges Mädchen vom Balkon des 1. Obergeschoßes, eines Mehrfamilienhauses.

Beim Versuch in die Nachbarswohnung zu gelangen, verlor sie das Gleichgewicht und stürzte ca. 4,00m in die Tiefe.

Sie hatte sich zuvor im Appartement eingesperrt und versuchte durch die Kletterei wieder zur ausgesperrten Mutter zu gelangen.

Das leicht verletzte Mädchen wurde zur fachärztlichen Untersuchung, mit dem Rettungshubschrauber, ins Klinikum nach Ravensburg verbracht.

(PI Lindenberg)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen