8.9.2022 – Frau provoziert Polizeieinsatz

9.9.2022 Unterallgäu. Am 08.09.2022, am späten Vormittag, schlug eine 51-jährige unvermittelt vor einer Bäckerei in Oberegg auf eine andere Frau ein.

Während die Geschädigte in der Bäckerei diese körperliche Auseinandersetzung mitteilte, holte die Angreiferin ein Messer aus ihrer Tasche und fuchtelte damit herum, ohne jemanden direkt zu bedrohen.

Ein anderer Kunde der Bäckerei ging daraufhin zu der Dame und nahm ihr das Messer aus der Hand. Aufgrund des mutigen Einschreitens wurde keine weitere Person verletzt.

Gegenüber der alarmierten Polizeistreife zeigte sich die Angreiferin höchst verzweifelt und wies auf eine dringende Behandlungsbedürftigkeit hin.

Werbung:

Nach Rücksprache mit dem Krisendienst brachten die Beamten die Frau in ein Krankenhaus. Der Krisendienst berät psychisch kranke Personen, Angehörige und Fachkräfte unter der Nummer 0800/655300 rund um die Uhr und vermittelt Wege aus der Krise.

Um die Situation gänzlich zu klären, bittet die Polizei Zeugen, insbesondere die Geschädigte sowie den couragierten Mann, welcher der Dame das Messer abnahm, sich bei der Polizei Mindelheim zu melden.

(PI Mindelheim)