8.9.2013 – Unfall in Minichhofen

9.9.2013 Minichhofen/Niederösterreich. Am 8. September 2013, gegen 18:20 Uhr, lenkte ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln einen Pkw auf der L 1218, von Sitzendorf an der Schmida kommend in Fahrtrichtung Gettsdorf.

Im Fahrzeug befanden sich noch am Beifahrersitz seine 45-jährige Lebensgefährtin aus dem Bezirk Tulln, sowie auf der Rücksitzbank ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln und eine 44-jährige Frau aus 1220 Wien.

Im Ortsgebiet von Minichhofen, bei der Kreuzung mit der L 48, lenkte der 51-Jährige den Pkw nach links in die L 48 ein.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Hollabrunn einen Pkw auf der L 48, von Gettsdorf kommend in Fahrtrichtung Ravelsbach.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Alle fünf Fahrzeuginsassen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden von der Rettung in das Landesklinikum Horn gebracht.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen