8.8.2022 – Unfall in Altheim

9.8.2022 Altheim/Oberösterreich. Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 8. August 2022, gegen 18:40 Uhr, mit seinem Pkw in Altheim auf der Bahnhofstraße Richtung der B141.

An der Kreuzung brachte er seinen Pkw zum Stillstand, um im Anschluss links auf die B141 abzubiegen.

Zur selben Zeit lenkte ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Ried sein Motorrad vom Kreisverkehr der B148 kommend auf die B141 Richtung Polling im Innkreis.

Der Motorradlenker konnte dem abbiegenden Pkw nur noch bedingt ausweichen und prallte gegen das Heck.

Der 42-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Er verzichtete auf eine Behandlung vor Ort und ließ sich von Angehörigen ins Krankenhaus Ried im Innkreis bringen.

Ein mit dem 45-Jährigen durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.