8.8.2022 – Unfall bei Traiskirchen

9.8.2022 Traiskirchen/Niederösterreich. Ein 39-jähriger Mann aus dem Bezirk Mödling war am 8. August 2022, gegen 14:45 Uhr, mit einem Pkw auf der Bundesstraße 210 aus Richtung Oberwaltersdorf kommend in Fahrtrichtung Baden, durch das Gemeindegebiet von Traiskirchen unterwegs.

An der Kreuzung mit der Bundesstraße 17 wollte der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug nach links in Richtung Günselsdorf abbiegen.
Dabei dürfte der Mann bei Rotlicht der dortigen Verkehrslichtsignalanlage in die Kreuzung gefahren sein.

Aufgrund der vermutlichen Vorrangverletzung kollidierte der 39-Jährige mit einem 53-jährigen Motorradlenker aus dem Bezirk Baden, der auf der Bundesstraße 210 aus Richtung Baden kommend in Fahrtrichtung Oberwaltersdorf unterwegs war.

Der 53-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen schweren Grades. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.