8.7.2021 – Unsichere Fahrweise auf der B19

9.7.2021 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern Mittag rief ein Verkehrsteilnehmer bei der Polizei Sonthofen an und teilte die unsichere Fahrweise einer älteren Autofahrerin auf der B19 mit.

Eine Polizeistreife konnte das Fahrzeug kurze Zeit später anhalten. Auch dabei fiel ihr Fahrstil auf, bei dem sie mehrere Male beinahe die Leitplanke touchierte.

Nach der Anhaltung wurden am Fahrzeug mehrere alte Unfallspuren festgestellt.

Das Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und nachdem es bereits im Januar zu einem ähnlichen Vorfall gekommen war, wurden der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein vorsorglich sichergestellt.

Beim Landratsamt wird nun eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit der 78-jährigen Dame angeregt.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: