8.6.2014 – Suchaktion im Walgau

8.6.2014 Vorarlberg. Am 8.6.2014, gegen 8 Uhr, rannte ein unbekleideter, vermutlich unter Drogeneinfluss stehender Mann, auf der Gemeindestraße in Ludesch seitlich in einen PKW.

Obwohl er dadurch unbestimmten Grades verletzt wurde, rannte er weiter Richtung Zentrum wo es beinahe zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug gekommen wäre.

Eine polizeiliche Suchaktion mit Beteiligung des Hubschraubers des BMI, einer Hundestreife und mehreren Beamten verlief vorerst ergebnislos. Erst gegen 12:30 Uhr konnte der 22jährige Mann, der sich zwischenzeitlich in einen Hauseingang zum Schlafen gelegt hatte, der Rettung übergeben werden, die ihn zu weiteren Untersuchungen ins LKH Bludenz brachte.

Im Zuge des Suchfluges durch den Hubschrauber konnte im Bereich der Bludescher Au eine nicht genehmigte “Goa Party” festgestellt werden, die sich als Ausgangspunkt des “Nacktlaufes” herausstellte.

Die Veranstaltung wurde daraufhin von der Polizei kontrolliert und beendet.

Polizeiinspektion Thüringen

Werbung: