8.6.2014 – Bergunfall am Hohen Ifen

8.6.2014 Kleinwalsertal/Vorarlberg. Am 8.6.2014, um 15:10 Uhr, wollte eine 34jährige Deutsche mit einer Freundin eine Tour im Klettergarten des Hohen Ifens machen.

Nachdem sie ein paar Meter hochgeklettert war und die erste Sicherung anbringen wollte, rutschte sie aus und stürzte 5-6 m ab.

Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades am Sprunggelenk mit dem Hubschrauber C8 ins Krankenhaus in Immenstadt transportiert.

Polizeiinspektion Kleinwalsertal

Werbung: