8.4.2020 – Erneute Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung in Bad Wörishofen

9.4.2020 Bad Wörishofen. Am Mittwochabend kam es erneut zu Beanstandungen bezüglich den derzeit herrschenden Beschränkungen während der Corona-Pandemie.

Während eines Einsatzes aufgrund Ruhestörung konnten in einer Wohnung in Bad Wörishofen drei erwachsene Personen und deren Kinder festgestellt werden.

Alle erwachsenen Personen hatten eigene Wohnsitze in Bad Wörishofen und Türkheim. Dennoch trafen sich die drei Personen verbotswidrig gemeinsam in einer Wohnung in der Gartenstadt; deswegen werden sie nun nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen