8.2.2014 – Unfall zwischen Pöllau und Hartberg

8.2.2014 Winzendorf, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. In der Nacht auf Samstag, 8.2.2014, ereignete sich auf der L 406 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 44-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld tödliche Verletzungen erlitt.

Ein 26-jähriger Taxilenker, ebenfalls aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, blieb unverletzt.

Gegen 01.15 Uhr lenkte der 44-Jährige seinen PKW aus Richtung Pöllau kommend in Richtung Hartberg.

Aus unbekannter Ursache geriet er Zeugenaussagen zufolge mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen das vom 26-Jährigen gelenkte Taxi.

Trotz Reanimationsmaßnahmen des Notarztes verstarb der 44-Jährige noch an der Unfallsstelle.

Der Taxilenker erlitt keine Verletzungen.

Die Feuerwehr Pöllau war mit fünf Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.

Die L 406 musste für die Unfallserhebungen und Aufräumungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Umleitungen wurden eingerichtet.

Werbung: