8.2.2014 – Unfall in Hard

8.2.2014 Hard/Vorarlberg. Am 8.2.2014, gegen 05:40 Uhr fuhr ein 48-jähriger Mann aus Deutschland mit einem PKW in Hard auf der Rheinstraße in Fahrtrichtung Fußach um zwei Personen abzuholen.

Als diese beiden Personen dem Lenker auf dem parallel zur Rheinstraße befindlichen Rad- und Gehweg entgegen liefen, machten sie sich durch Handzeichen bemerkbar.

Daraufhin bremste der Mann seinen PKW abrupt ab und scherte nach rechts aus, um auf der Rheinstraße zu wenden.
Ein gleichaltriger PKW-Lenker aus Bregenz, welcher direkt hinter dem Deutschen fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, streifte diesen seitlich und geriet nach links von der Fahrbahn ab.

Beide Lenker erlitten leichte Verletzungen, an den Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden.

Werbung: