8.2.2014 – B66 zwischen Dorf-Gleichenberg und Klausen wegen Hangrutsch gesperrt

8.2.2014 Steiermark. Samstagmorgen, 8.2.2014, gegen 06:30 Uhr, geriet ein Hang an der Bundesstraße 66 ins Rutschen.

Der betroffene Bereich bei Straßenkilometer 37,800 wurde gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

Gegen 06.30 Uhr bemerkte eine Fahrzeuglenkerin in der sogenannten Klausen, dass ein Baum auf der Fahrbahn liegt.
Beim Eintreffen der Polizeistreife befanden sich bereits mehrere Bäume auf beiden Fahrstreifen.

Das Erdreich bewegte sich ebenfalls in Richtung Fahrbahn.

Die Bundesstraße 66 bleibt zwischen Dorf-Gleichenberg und Klausen bis zur Begutachtung durch einen Geologen für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die erforderlichen Umleitungen für den Individual- und Schwerverkehr wurden eingerichtet.

Werbung: