7.9.2022 – Bei Verkehrskontrollen im Pinzgau gestohlenen PKW sowie Drogen sichergestellt

8.9.2022 Salzburg. Am 7. September 2022 wurde bei einer Verkehrskontrolle in Saalfelden ein 29-jähriger Einheimischer mit seinem PKW angehalten.

Im Zuge der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 29-Jährige keine gültige Lenkerberechtigung besitzt. Der Pinzgauer händigte im Zuge der Amtshandlung den Beamten verschiedene Drogen (insgesamt 36 Gramm) aus.

Die Drogen wurden sichergestellt und der PKW abgestellt. Nach Abschluss der Erhebungen wird der 29-Jährige angezeigt.

Ebenfalls am 7. September wurde in Uttendorf aufgrund der auffälligen Fahrweise ein PKW-Lenker angehalten. Der Lenker konnte sich nicht ausweisen und verhielt sich während der Amtshandlung unkooperativ.

Aufgrund weiterer Ermittlungen konnte erhoben werden, dass der PKW in Tirol gestohlen wurden und es sich bei dem PKW-Lenker um einen 26-jährigen tschechischen Staatsangehörigen handelt gegen den ein Aufenthaltsverbot in Österreich besteht.

Der Mann wurde festgenommen und der PKW sichergestellt. Weitere Ermittlungen laufen.