7.9.2013 – Unfall auf B169 zwischen Stumm und Aschau

7.9.2013. Am 7.9.2013, gegen 10:45 Uhr, fuhr ein 45-jähriger Tiroler mit einem PKW auf der B 169 zwischen Stumm und Aschau in südliche Richtung.

Auf Höhe des km 15,4 geriet der Mann aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus.

Fuhr über einen angrenzenden Grünstreifen und stieß gegen mehrere Bäume im Uferbereich des Zillers, bevor das Fahrzeug noch vor dem Fluss zum Stillstand kam.

Der Mann wurde im PKW eingeklemmt. Er wurde von der FFW Feuerwehr und Stumm aus dem Fahrzeug geborgen und mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Werbung: