7.9.2013 – Hund in Memmingen überfahren

8.9.2013 Memmingen. Am 7.9.2013, im Zeitraum von 18.30 Uhr bis 18.40 Uhr, ereignete sich in der Grönenbacher Straße auf Höhe der Autobahnausfahrt der A7 eine Unfallflucht.

Mehrere Zeugen hatten beobachtet, wie dort ein Hund die Fahrbahn überqueren wollte und dabei von einem blauen Kombi erfasst wurde.

Der bislang noch unbekannte Fahrzeugführer fuhr nach dem Zusammenstoß jedoch ohne anzuhalten weiter und ließ den überfahrenen Hund auf der Fahrbahn liegen. Vor Ort konnten Teile des Scheinwerfers des Fahrzeugs sichergestellt werden.

Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen zu melden, Tel. 08331-100-0.

(PI Memmingen)

Werbung: