7.8.2022 – Fahrzeugbrand bei Klagenfurt

7.8.2022 Klagenfurt/Kärnten. Am 7. August 2022, gegen 00:00 Uhr, fuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen mit seinem PKW auf der B70c (Autobahnzubringer Klagenfurt) in Richtung stadteinwärts.

Ein 43-jähriger Klagenfurter, der mit seinem PKW ebenfalls stadteinwärts fuhr bemerkte, dass der PKW das 66-jährigen stark rauchte, weshalb er diesen zum Anhalten brachte.

Nachdem der PKW im Bereich des Zubringers bei den P&R-Parkplätzen abgestellt wurde, fing dieser Feuer und brannte sofort stark.

Die verständigte Berufsfeuerwehr rückte aus, um das Fahrzeug zu löschen, konnte jedoch das Ausbrennen des PKWs nicht verhindern.

Der PKW wurde anschließend abgeschleppt. Personen kamen keine zu Schaden.