7.8.2022 – Brand einer Hackschnitzelheizung in Sankt Florian am Inn

8.8.2022 Sankt Florian am Inn/Oberösterreich. Am 7. August 2022, um 23 Uhr, bemerkte ein Ehepaar eine Rauchentwicklung im Bereich ihrer Hackschnitzelheizung in Sankt Florian am Inn und sie verständigten daher die Feuerwehr.

Der Glimmbrand wurde durch die automatische Sprinkleranlage eingedämmt.

Von der FF St. Florian wurden die Glutnester abgelöscht und das Hackschnitzellager ausgeräumt.

Die Brandursachenermittlung erfolgte durch den Bezirksbrandermittler der Polizei.

Als Brandursache wurde ein Rückbrand im Bereich der Förderschnecke festgestellt.

Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.