7.6.2014 – Arbeitsunfall in Feldkirch

8.6.2014 Vorarlberg. Am 7.6.2014, gegen 14:00 Uhr, war ein 47 Jahre alter Mann im Garten seines Hauses mit Sägearbeiten an einer Kreissäge beschäftigt.

Dabei geriet er mit dem Zeige, Mittel- und Ringfinger der rechten Hand in das noch “auslaufende” Sägeblatt, wodurch er sich Verletzungen unbestimmten Grades zuzog.

Der Mann wurde in das LKH Feldkirch eingeliefert, wo er ambulant behandelt werden musste.

Polizeiinspektion Feldkirch

Werbung: