7.2.2014 – Unfall bei Ischgl

8.2.2014 Ischgl/Tirol. Am 7.2.2014, gegen 17:10 Uhr, lenkte ein 45-jähriger Tiroler einen PKW auf der B 188 im Gemeindegebiet von Ischgl in Richtung Galtür.

Auf der Schneefahrbahn brach das Heck des Fahrzeuges nach links aus und stieß gegen den entgegenkommenden PKW einer deutschen Staatsangehörigen.

Bei dem Zusammenstoß erlitten die Deutsche und ihre Beifahrerin Verletzungen unbestimmten Grades.

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die B 188 war für 50 Minuten komplett gesperrt.

Werbung: