6.9.3013 – Notlage am Attersee Klettersteig

7.9.2013 Oberösterreich. Eine 25-jährige aus Linz stieg am 6. September 2013, gegen 10:30 Uhr, gemeinsam mit zwei Begleitern, in 4853 Weißenbach am Attersee, Gemeinde Steinbach am Attersee, in den Attersee Klettersteig, auf den 1.261m hohen Mahdlgupf ein.

Sie hatte bis dato keine Klettersteigerfahrung und der Attersee Klettersteig wurde ihr von den zwei Begleitern als Einsteigertour empfohlen (Schwierigkeit “D” meist “B/C”). Nach einer Kletterzeit von drei Stunden und einer zurückgelegten Wegstrecke von einem Drittel des Steiges konnte die 25-Jährige auf Grund Kräftemangels nicht mehr weiterklettern.

Ein Abstieg war ihr ebenfalls nicht möglich. Der Bergrettungsdienst Steinbach am Attersee begab sich mit sieben Bergrettern in den Einsatz und stieg zur erschöpften Klettersteiggeherin auf.

Die unverletzte aber erschöpfte Linzerin wurde durch den Polizeihubschrauber mittels Tau gerettet.

Werbung: