6.9.2022 – Unfallflucht in Oberstaufen

7.9.2022 Oberstaufen/Oberallgäu. Am 6.9.2022, gegen 11:10 Uhr, kam es an einer Engstelle Höhe Franz-Mader-Weg 11 zu einem Streifzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter, wobei der Pkw-Fahrer zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes aufgrund der Engstelle bereits stand.

Der Kleintransporter-Fahrer setzte jedoch, nachdem er den Pkw angefahren hatte, seine Fahrt fort. Daher stieg der Pkw-Fahrer aus und rannte dem Kleintransporter hinterher.

Als dieser aufgrund eines entgegenkommenden Postfahrzeuges halten musste, holte in der rennende Pkw-Fahrer ein und stellte ihn. Darauf verständigte er die Polizei.

Werbung:

Gegen den Fahrer des Kleintransporters ermitteln die Beamten nun wegen des Verdachts der Unfallflucht.

Während der Schaden bei dem Kleintransporter nur auf rund 150 Euro geschätzt wird, beträgt dieser bei dem Pkw rund 1.500 Euro.

(PSt. Oberstaufen)