6.9.2013 – Köperverletzung in Salzburg

6.9.2013 Salzburg. Am 6.September 2013, gegen 03:55 Uhr, wurde von Polizisten der Inspektion Itzling am Rudolfskai eine Person wahrgenommen, die über dem linken Auge eine blutende Verletzung aufwies.

Die anschließende Sachverhaltsaufnahme ergab, dass das Opfer gegen 03.50 Uhr aus einem Lokal gekommen ist, dort von circa zehn Personen umzingelt und im Anschluss von einem unbekannten Täter (blau-weißkariertes Hemd, auffällige schwarze Brille) grundlos mit der Faust ins Gesicht geschlagen wurde.

Eine Fahndung nach dem Täter verlief negativ. Das Opfer wurde von der Rettung in das UKH Salzburg gebracht.

Werbung: