6.8.2013 – Unfall in Sonthofen

7.8.2013 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern, gegen 19:30 Uhr, wollte ein 19-jähriger Kraftfahrer an der Brüchlekreuzung nach links in Richtung Burgberg abbiegen.

Dabei übersah er jedoch einen aus der Gegenrichtung kommenden Kradfahrer.

Durch den Frontalaufprall in den rechten Seitenbereich des PKW kamen der 43-jähriger Kradfahrer und seine 53-jährige Sozia zu Sturz. Hierbei erlitten beide ein Halswirbelschleudertraum sowie Prellungen am gesamten Körperbereich, die stationär in einem nahegelegenen Krankenhaus behandelt werden mussten.

Sowohl das Krad, als auch der Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

(PI Sonthofen)

Werbung: