6.6.2022 – Unfall auf der B320 bei Stainach

6.6.2022 Stainach/Steiermark. Montagmittag, 6. Juni 2022, kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw-Lenker und dem Lenker eines Wohnmobils. Der Pkw-Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 11:30 Uhr beabsichtigte ein 72-jähriger Niederländer die B 320 mit seinem Wohnmobil zu überqueren, um vom südlichen zum nördlichen Rastplatz zu gelangen. Zur selben Zeit lenkte ein 58-jähriger Grazer seinen Pkw auf der selben Straße von Trautenfels kommend in Richtung Liezen.

In weiterer Folge touchierte der 72-Jährige den Pkw im hinteren Bereich des Fahrzeuges. Der Pkw geriet ins Schleudern und kam im Straßengraben zum Stillstand. Der 58-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Rottenmann gebracht.

Seine 52-jährge Ehegattin, die sich ebenfalls im Fahrzeug befand, blieb unverletzt. Auch der 72-Jährige sowie seine 71-jährige Beifahrerin blieben unverletzt.