6.6.2021 – Sachbeschädigung in Graz

6.6.2021 Graz/Steiermark. Ein unbekannter Täter steht im Verdacht, in der Nacht auf Sonntag, 6. Juni 2021, die Fassade des Verbindungshauses einer Burschenschaft mit roten „Farbbomben“ beworfen zu haben.

Die Tat dürfte sich in Nacht auf Sonntag zwischen 01:45 Uhr und 02:15 Uhr ereignet haben.

Die denkmalgeschützte Fassade wurde dadurch stark verunreinigt.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus.

Werbung: