6.6.2020 – Scheibe der Städtischen Realschule in Kempten eingeschlagen

6.6.2020 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Scheibe der hinteren Eingangstüre zur Städtischen Realschule in Kempten eingeschlagen.

Im näheren Umfeld konnten ein 21-Jähriger und ein 22-Jähriger festgestellt werden.

Aufgrund eindeutiger Hinweise, welche sich an der Tatörtlichkeit durch die Ermittlungen ergaben, konnten die beiden jungen Männer schließlich der Tat überführt werden.

Der entstandene Sachschaden der beschädigten Scheibe beläuft sich auf ca. 1.000,00 Euro.

Die beiden jungen Männer erwartet nun ein Strafverfahren.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen