6.6.2020 – Mountainbikeunfall in Lienz

6.6.2020 Lienz/Tirol. Am 6.6.2020, gegen 13:30 Uhr, fuhr ein 11-jähriger Österreicher mit seinem Fully-Mountainbike in Lienz auf einer Trail-Strecke talwärts.

Bereits kurz nach dem Start kam er beim Überwinden einer Kuppe aus eigenem Verschulden zu Sturz, wobei er sich vermutlich einen Schlüsselbeinbruch und Prellungen im Bereich der linken Schulter zuzog.

Nach der Erstversorgung und Bergung wurde er mit dem RTW in das BK Lienz eingeliefert.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen