6.6.2014 – Unfall in Villach

7.6.2014 Villach/Kärnten. Am 6.6.2014, um 19.33 Uhr, lenkte ein 19-jähriger Angestellter aus Stöcklweingarten sein Motorfahrrad in Villach auf der Steinwenderstraße von der Drauparkstraße kommend in Richtung Vassacherstraße.

Bei der Kreuzung mit der Willroiderstraße übersah er einen vor ihm verkehrsbedingt angehaltenen PKW, gelenkt von einem 69-jährigen Pensionisten aus Winklern.

Der Angestellte fuhr mit seinem Motorfahrrad den PKW hinten auf und stürzte auf die Fahrbahn.

Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Werbung: