6.2.2014 – Unfall in Ebenhofen

7.2.2014 Ebenhofen. Leichte Verletzungen zog sich gestern Vormittag eine 51-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Schwabenstraße in Ebenhofen zu.

Ein 79-jähirger Pkw-Fahrer wollte vom Weberleweg nach links in die vorfahrtsberechtigte Schwabenstraße einbiegen. Dabei übersah er die auf der Schwabenstraße herankommende Pkw-Fahrerin und stieß mit deren Fahrzeug zusammen.

Der Pkw des 79-Jährigen prallte dabei noch gegen eine Gartenmauer und kam anschließend nach links von der Straße ab, wo das Fahrzeug einen steilen Abhang hinabrutschte und zum Stehen kam . Der Pkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die geschädigte Pkw-Fahrerin zog sich Prellungen zu. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Werbung: